20.05.2010

Bordsteinabsenkungen in Lauingen (Donau)

Vor kurzem hat die Stadt Lauingen (Donau) im Altstadtbereich und in der erweiterten Kernstadt verschiedene Gehwegabsenkungen an vielgenutzten Straßenübergängen durchgeführt. Hierbei wurden an insgesamt einundzwanzig Stellen die Hochbordsteine abgeflacht und die Asphalt- oder Pflasterflächen angeglichen. Die Maßnahme war die Fortsetzung eines bereits seit 2006 verfolgten Konzeptes, nach dem diese Absenkungen nach und nach im gesamten Stadtgebiet durchgeführt werden. Hierdurch sollen die Übergänge für Kinderwägen, Gehwägen und Rollstühle leichter passierbar sein und die Aufenthaltsqualität auch für Familien mit Kindern, ältere und behinderte Mitbürger verbessert werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren