1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Stadt_Lauingen_(Donau)
  5. Zügiger Weiterbau der Staatsstraße 2025 zwischen Lauingen (Donau) und Gundremmingen g

11.05.2010

Zügiger Weiterbau der Staatsstraße 2025 zwischen Lauingen (Donau) und Gundremmingen g

Ende letzten Jahres wurde mit dem Ausbau der Staatsstraße St2025 zwischen Lauingen (Donau) und Gundremmingen begonnen. Der 1. Bauabschnitt soll demnächst fertig gestellt werden. Der 2. Bauabschnitt sollte unmittelbar im Anschluss daran begonnen werden. Kürzlich erhielt der Lauinger Bürgermeister Wolfgang Schenk von staatlicher Seite jedoch die Nachricht, dass die zeitnahe Realisierung dieses 2. Bauabschnittes derzeit nicht als gesichert betrachtet werden kann, da angeblich für diese Maßnahme eine Finanzierungslücke besteht. Diese Information hat bei den Bürgermeistern der unmittelbar betroffenen Gemeinden Lauingen (Donau), Holzheim, Gundremmingen und Aislingen Verunsicherung und Bedauern hervorgerufen. Schließlich bildet die St2025 die wichtigste Nord-Süd-Verbindung zwischen den Autobahnen A7 und A8 in der Region. Sie ist somit auch ein wesentlicher Faktor in Bezug auf die Attraktivität für die Ansiedlung von neuen Gewerbebetrieben sowie die Konkurrenzfähigkeit der bereits ansässigen Unternehmen. Deshalb trafen sich auf Initiative von Lauingens Stadtoberhaupt Wolfgang Schenk die Bürgermeister Erhard Friegel (Holzheim), Wolfgang Mayer (Gundremmingen) und Jürgen Kopriva (Aislingen) im Rathaus der Albertus-Magnus-Stadt zur Erörterung dieser Problematik. In einem gemeinsamen Brief an den Bayerischen Innenminister Joachim Hermann erläuterten die Gemeindevertreter ihre Sorge über diese Entwicklung und drängten auf eine zügige Umsetzung des gesamten Projektes. Foto (v.l.) Bürgermeister Erhard Friegel (Holzheim), Bürgermeister Wolfgang Schenk (Lauingen), Bürgermeister Jürgen Kopriva (Aislingen), Bürgermeister Wolfgang Mayer (Gundremmingen)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
BA Schimmelturm_ 26.07.10.jpg

Lauinger Bauausschussmitglieder besichtigen den Schimmelturm

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen