Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Sunonme
  5. U20-Frauen in Augsburg - Eine WM zum Abgewöhnen!

20.07.2010

U20-Frauen in Augsburg - Eine WM zum Abgewöhnen!

Lust soll sie machen auf das was da kommt im Jahre 2011, die U20 Frauenfußball WM. Doch ein Besuch des Spieles England gegen Mexiko in der Augsburger Impuls Arena war ernüchternd. Schon vor der Arena keine Spur von WM Euphorie. Auf jeden herumirrenden Besucher kam praktisch eine Ordnungskraft und die zahlreichen Volunteers bettelten praktisch darum doch irgendjemanden Hilfestellung geben zu können. 6.000 Karten sollten für diesen Spieltag im Vorverkauf abgesetzt worden seien hieß es im Vorfeld. Ein Blick auf die leeren Ränge zeigte eine maximale Anwesenheit von rund 3.000 Zuschauern. Und ja es war eine Qual was man gut zwei Stunden im Stadion ertragen musste. Spielerisch dümpelte die Partie gut 60 Minuten auf einen äußerst armen Niveau vor sich hin und auf den spärlich besetzten Rängen rannten gelangweilte Sprösslinge quer durch und über die Reihen. Zur zweiten Halbzeit dürfte sich die eh schon arme Zuschauerzahl um nochmals rund 1.000 vorzeitige Abwanderer reduziert haben. Kein Wunder, schließlich war das Desinteresse des im Großteil eher einer U10 WM entsprechenden Publikums bereits die erste Halbzeit damit beschäftigt den elterlichen Anhang lautstark zum Gehen aufzuforden. Peinliche Zwischenrufe einzelner Zuschauer die quer durch die Arena halten taten ihr übriges für diesen tristen grauen Fußballabend. Zumindest der Wettergott wollte sich da nicht lumpen lassen und ergoss Dauerregen über diese deprimierende Veranstaltung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren