1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Frühstückstreffen
  5. 20 Jahre Christliches Regionalfernsehen Augsburg

23.09.2015

20 Jahre Christliches Regionalfernsehen Augsburg

DIMENSIONEN

Im Jahre 1995 gründeten verschiedene evangelische Kirchen, Werke und Freie Gemeinden den gemeinnützigen Verein „Evangelisches Fernsehen Augsburg e.V.“ Seit dem 17. Oktober 2014 hat es den Namen „Christliches Regionalfernsehen Augsburg e.V.“

Das Christliche Regionalfernsehen bietet Christen unterschiedlicher Couleur, einer sozial eingestellten Bevölkerung und Menschen mit Herz, eine Plattform, ihr Denken und Handeln in aller Frische darzustellen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Carmen Amos: „Es war der 14. September 1995, als unsere erste Sendung ausgestrahlt wurde. Wir freuten uns gewaltig über diese Einmaligkeit, mit einem christlichen Programm im Regionalen Fernsehen vertreten zu sein. Das zeichnet uns aus und bietet der gesamten Christenheit im Sendegebiet eine Möglichkeit auch außerhalb von Kirche und Gemeinde erlebt zu werden.“

Die Sendung DIMENSIONEN ist eine lebensbejahende Sendung und soll die praktischen Seiten des christlichen Glaubens greifbar machen. Es soll angeregt werden sich mit dem christlichen Glauben auseinanderzusetzen, weil sich dieser Glaube an den Gott der Bibel durchaus als Lebenshilfe erweist und Ewigkeitswert hat. 

DIMENSIONEN  wird auf a.tv (Regionalfernsehen Augsburg) über Kabel ausgestrahlt, seit Mai 2012 auch über Satellit.

Das Christliche Regionalfernsehen Augsburg e.V. möchte zeigen, was unter dem Namen Jesu Christi und im Glauben an IHN in den Kirchen in und um Augsburg geschieht.

Überkonfessionell, einzig in Jesus Christus gebunden und verbunden wird in Dokumentationen und Interviews erklärt und dargeboten was Christen aus den verschiedensten Denominationen einfällt um christlichen Glauben zu leben und die frohe Botschaft von Jesus Christus und seinem Handeln an uns Menschen auf ideenreiche und ansprechende Art weiterzugeben.

Das Christliche Regionalfernsehen Augsburg e.V. ist für jeden ein Gewinn, für den, der in die christliche Szene einmal hinein schnuppern möchte, wie auch für den engagierten Christ, dem die eine oder andere Sendung zu einer Ideenbörse für den eigenen Glauben, wie auch für die eigene Gemeinde werden kann.

Auszug aus der Historie christlicher Sendungen:

1995: Ein neuer Anfang
Drei christliche Sendungen starten 1995 neu: „Die Fernsehkanzel“ (Arche TV) auf dem Lokalsender Hamburg 1, „Fenster zum Sonntag“ auf SF 2 (Schweiz), DIMENSIONEN  auf dem Lokalsender Augsburg.TV

Hier hat ein Wandel gegenüber der „ersten Welle“ stattgefunden. Die drei Formate haben eine klare Fokussierung: - Sie bedienen bestimmte Genres: TV-Predigt, Talkshow/monothematisches Magazin und Lokalmagazin. -

Alle drei Sendungen sind auch heute noch, 20 Jahre später, on Air (Ganz aktuell: Das christliche Lokalmagazin DIMENSIONEN, unter der Leitung von Carmen Amos, Christliches Regionalfernsehen Augsburg e. V.  ist ab 1. Mai 2012 mit dem Start von a.tv auf einem eigenen Astra-Transponder sogar europaweit zu sehen, sowie weltweit über den jüngst gestarteten Livestream des Augsburger Senders).

Am 17. Oktober feiert das Christliche Regionalfernsehen Augsburg das 20-jährige Bestehen der Sendung DIMENSIONEN  in der Landeskirchlichen Gemeinschaft Augsburg.  www.crtv-augsburg.de

 

 

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
.jpg?36

25 Jahre Frühstücks-Treffen für Frauen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen