26.05.2011

Sammelaktion Frauengeschichten

Hier möchte ich noch kurz etwas sozusagen "in eigener Sache" schreiben. Also worum gehts und was bedeutet Sammelaktion Frauengeschichten?

So ist der Plan:

Einst zogen die Gebrüder Grimm durch die Lande und sammelten Märchen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Geschichten also, die bis heute von Generation zu Generation weiter erzählt werden. Jeder von euch kennt das Rotkäppchen, Schneewittchen oder Dornröschen, oder hat doch zumindest einmal davon gehört.

Die Sammelaktion Frauengeschichten möchte auch, dass Geschichten nicht in Vergessenheit geraten, nämlich EURE Geschichten. Geschichten von Frauen für Frauen und für alle, die gerne Geschichten lesen die das Leben geschrieben hat. Wahre Geschichten wohlgemerkt, keine erfundenen!

Bittet auch eure Mütter und Großmütter, eure Tanten und Bekannten, einfach alle Frauen die ihr kennt, mir ihre Geschichte zu erzählen! Das können Erlebnisse aus dem Krieg sein, oder aus der Nachkriegszeit, aus der Zeit des Wirtschaftswunders, aus den heißen Siebzigern und Achtzigern, oder von heute. Lasst uns diese Geschichten sammeln und bewahren.

I ch möchte betonen, dass ich keinerlei Interesse an euren persönlichen Daten habe! Ihr könnt die Geschichten selbstverständlich völlig anonym verfassen und versenden. Lediglich ein Hinweis auf euren VORNAMEN und euer ALTER wäre nett.

Wozu das Ganze? Ich hoffe, dass viele, wirklich sehr viele Geschichten bei mir eintreffen. Dieses Projekt ist eher langfristig gedacht, ich werde also sicherlich bis zu einem Jahr lang sammeln. Ich möchte all diese Geschichten dann in einem Buch zusammen fassen. Wer weiß, vielleicht kann man ja dafür einen Verleger finden. Auf jeden Fall werde ich alle Erzählungen auf meiner Homepage präsentieren.

Wenn ihr mithelfen wollt, sei es durch eine eigene Geschichte, oder durch das Weitererzählen, würde ich mich freuen.

Wohin mit den Geschichten? Ihr könnt mich gerne hier kontakten, oder auf meiner Homepage www.Geschichtensofa.de. Dort findet ihr auch eine Postanschrift.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren