1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Jürgen_Marks
  5. Von neuen Digital-Abos und Qualitätsjournalismus

06.12.2013

Von neuen Digital-Abos und Qualitätsjournalismus

Liebe Leserinnen und Leser,

die Augsburger Allgemeine bietet Ihnen ab dem kommenden Donnerstag (12. Dezember) neue Info-Pakete: In jedem Monat können Sie künftig 20 Artikel in unserem beliebten Online- oder Mobilportal kostenlos lesen. Wer unseren Qualitätsjournalismus intensiver nutzt, wählt einfach aus den attraktiven Abo-Angeboten aus, was am besten zu ihm passt.

Den Umfang Ihres unlimitierten Zugangs können Sie selbst bestimmen: Online, Mobile, Epaper - Sie können auch die Zeitung mitabonnieren. Alles einzeln oder in günstigen Kombi-Paketen. ( Hier geht es zum Produkt-Katalog  )

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Mehr als 200 fest angestellte Redakteure, Korrespondenten und Reporter der Augsburger Allgemeinen und ihrer Heimatzeitungen recherchieren und schreiben für Sie auf allen Kanälen. Ab dem frühen Morgen und oft bis spät in die Nacht.

Unsere neuen Abo-Angebote sind daher ein fairer Deal. Wir bieten auf unseren digitalen Kanälen den gleichen Qualitätsjournalismus wie in unserer gedruckten Zeitung. Plus Videos, Liveticker, Breaking News und attraktiven Foto-Strecken. Wir wissen, dass Ihnen dieser Informationsvorsprung etwas wert ist. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam, liebe Nutzerinnen und Nutzer, einen Weg gehen, unseren hochwertigen Journalismus in die digitale Zukunft zu führen.

Denn die Art, wie sich die Menschen jeden Tag informieren, hat sich in den vergangenen Jahren auch in unserer Region verändert. Neben der Zeitung, unserem Flaggschiff, gewinnen die digitalen Kanäle an Bedeutung. Mehr als 1,5 Millionen Menschen nutzen inzwischen unser Online- und Mobilportal. Damit gehören wir zu den stärksten wachsenden digitalen Info-Angeboten Deutschlands und sind das begehrteste Nachrichtenportal im westlichen Bayern. Das macht uns stolz.

Gleichzeitig stehen wir vor der Herausforderung, unsere professionellen Reporter auch in der digitalen Welt zu refinanzieren. Qualitätsjournalismus ist kein billiger Jakob. Er ist ein wertvolles Gut. Wenn er bezahlt wird, hat er auch in den Zeiten des Medienwandels eine Zukunft.

Auch für die Entwicklung unserer Region sind gut ausgebildete Journalisten ein wichtiger Faktor. Unsere Lokalredakteure bieten Ihnen jeden Tag ein Füllhorn mit Informationen, die Sie nirgendwo sonst erhalten. Nicht nur in Augsburg schauen wir den Bürgermeistern kritisch auf die Finger. Wir analysieren die Entwicklung unserer Kommunen, kommentieren und ordnen ein. Und wir veröffentlichen Nachrichten aus dem Vereinsleben, einem wichtigen Rückgrat unserer Heimat.

In den nächsten Monaten werden wir intensiv daran arbeiten, die digitalen Info-Angebote noch weiter zu verbessern. In unserer Werkstatt entwickeln wir neue Kolumnen und neue Newsletter sowie Breaking-News-Applikationen für Ihr Smartphone. Wir werden Datenbanken anbieten, damit Sie beliebte Service-Pakete wie Tipps für Wanderungen, Radtouren, Restaurants oder Backrezepte auch digital komfortabel abrufen können.

Wir wissen, dass Sie unseren Schwung schätzen. Gehen Sie mit uns den Weg in die digitale Zukunft der Information. Buchen Sie unsere attraktiven Abo-Angebote.

Und wenn Sie vor allem als Mitglied in unserer lebendigen Community diskutieren oder sich in unseren Anzeigenbereichen informieren möchten, machen wir Ihnen ein weiteres, unschlagbares Angebot: Diese Bereiche bleiben unlimitiert kostenfrei. Wie unsere Fotostrecken ab dem zweiten Klick.

Ihr Jürgen Marks

Mitglied der Chefredaktion

PS: Ich freue mich darauf, mit Ihnen über unsere neuen Angebote zu diskutieren und Fragen zu beantworten. Registrieren Sie sich einfach in unserer Community.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Bundeskanzler Helmut Kohl gibt Walter Settele die Hand

Augsburger Weltkulturerbe ohne ein historisches Wasserrad

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket