Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

22.11.2017

Kränzlein geht zwei kommen

Wie im Merkur zu lesen war: „Ein Grund für seine Entscheidung sei sein Alter. Im Mai feiert Kränzlein seinen 68. Geburtstag. Im Hinblick auf das schlechte Abschneiden der Sozialdemokraten im vergangenen Bundestagswahlkampf sagte er, die Partei müsse verjüngt werden. Es sei an der nächsten Generation die Zukunft zu gestalten. Nachfolgen wird ihm wohl Christian Winklmeier (26). Der Gilchinger trat bei der Bundestagswahl im September für den Wahlkreis Starnberg/Landsberg an. Gereicht hat es zwar nicht. Sein Wahlspruch „Anpacken statt Granteln“ sei für ihn aber nach wie vor Programm, erklärte er bei einem Pressegespräch“. Einheitliche Zustimmung der Ortsvereine der SPD im Stimmkreis 119 fand die Ankündigung Christian Winklmeiers für die SPD ins Rennen zu gehen. Die offizielle Nominierung findet im Dezember statt. Ein Kauferinger Gemeinderat will auf den Chefsessel ins Rathaus. Der heute 51jährige SPD Politiker, Thomas Salzberger, wurde in Niederbayern geboren, ist in München aufgewachsen und hat seit 25 Jahren in Kaufering sein Zuhause. Seine langjährige Erfahrung bei der Bundeswehr, in der Stadtverwaltung München und seit zwei Jahren bei der Stadt Landsberg im Vergabewesen sind geradezu ideale Voraussetzungen den Chefsessel im Kauferinger Rathaus zu übernehmen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

23.11.2017

Mit acht Jahren erhielt sie ihre erste Violinstunde bei Simone Burger-Michielsen, die Kränzleins Liebe zur klassischen Musik entfachte. Seit ihrem 12. Lebensjahr spielte sie mit dem neu gegründeten Puchheimer Jugendkammerorchester und war seit 1997 Konzertmeisterin bei Peter Michielsen, der auch mehrere Jahre lang ihr Geigenlehrer war.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren