Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. Kyle
  5. Kriechender Kommunismus/Fabian Sozialismus & Globalismus & Europa

09.05.2012

Kriechender Kommunismus/Fabian Sozialismus & Globalismus & Europa

Über ganz Europa, erklären die Schlagzeilen, dass die Eurozone am Rande des  Einsturzes steht. Viele Leute nehmen falsch an, dass dieses das Ende des Euro und eine Rückkehr zu den Landeswährungen bedeutet. Leider wird das überhaupt.nicht der Fall sein.

         Stattdessen wird dieses nochmal eines von den Beispielen sein wo die Globalisten-Elite versucht, Ordnung aus einem Chaos (ihre Waffe) heraus zu holen. Die Globalisten-Elite hat keine Absicht die EU aufzugeben. Eher hoffen sie, in der Lage zu sein, ein “Vereinigte Staaten von Europe" aus der Asche der vorhandenen Eurozone ins Leben zu rufen..

In den kommenden Monaten sehen wir weit verbreitete Panik und Angst über ganz Europa. Der Euro sinkt wahrscheinlich wie ein Felsbroken und es gibt vermutlich sehr große Finanzprobleme in Europa und rund um den Globus. Aber für die EU-Globalisten-Elite, stellt eine große Krise eine günstige Gelegenheit dar, die vorhandenen Strukturen herunterzureißen und Neue aufzubauen.

Die Lösung, die die EU-Globalisten voran stoßen, ist nicht ein “zurückgehen” zur alten EU, stattdessen wird die Idee von einem  nahtlosen, integrierten Europa vorangetrieben. Selbstverständlich wird es nicht genannt “Die Vereinigten Staaten von Europe", aber das ist definitiv, was sie in ihren Köpfen haben.

Sie wissen aber, dass die Europäer niemals diese Lösung anstreben, es sei denn sie fühlen zuerst genügende Furcht und Schmerz.

Im Augenblick wird die Bühne für die kommende Finanzkrise in Europa vorbereitet. Ganz über der EU, bereiten die Globalisten-Staatsmedien die Europäer vor, das Schlimmste zu erwarten.

Um diesen Prozess zu erleichtern, werden neue Politiker über ganz Europa in Position gesetzt, die " sympatisch zu einer “Vereinigtes Europe" Geschäftsordnung der Globalisten Elite sind.

Zum Beispiel,in Italien, Silvio Berlusconi wurde rausgeworfen (Skandal inszeniert) und mit Mario Monti ersetzt Monti studierte in Yale, ist ein Mitglied der Europäischen Kommission, ist  Vorsitzender der “Trilateral Commission”  in Europa und ein Mitglied der “Bilderberg Gruppe”

In Griechenland wurde George Papandreou hinausgeworfen (Skandal inszeniert), und Lucas Papademos kam zur Macht. Papademos unterrichtete in Harvard und er diente vorher als Gouverneur der griechischen Zentralbank, als Vizepräsident der Europäischen Zentralbank und als Senioren-Wirtschaftswissenschaftler in der Zentralbank-Bank von Boston. Er ist auch ein Mitglied der “Trilateral Commission”.

Es ist intressant wie Mitglieder der Globalisten Organisationen immer wieder irgendwo in den Machtpositionen auftauchen.

Wenn alle Machtpositionen in Europa mit Globalisten besetzt sind, wird der Übergang zum “Neuen Europa” schneller vonstatten gehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren