11.09.2011

Jetzt wird´s ernst...

Hallo Panther-Fans und -Freunde!

Ich habe mich bereit erklärt in die Fußstapfen des Bendedikt Kohl zu steigen und Euch regelmäßig mit Kabinengeflüster und meinen Sichtweisen zu versorgen. Ihr könnt die Neuigkeiten von mir immer wöchentlich ab Montag Mittag hier erfahren.

Für uns ist am Samstag in München die unangenehmste Phase der Saison, die Vorbereitung, zu Ende gegangen. Trotz der Bilanz von nur zwei Siegen und sechs Niederlagen gibt es dennoch Positives zu berichten. Wir hatten bei sämtlichen Spielen, mit Außnahme der 1:6 Niederlage gegen (ausgerechnet) Ingolstadt, die Möglichkeit einen Sieg zu erreichen. Wir sind meistens an kleinen Fehlern und mangelnder Vollstreckung gescheitert. Unsere Defensiv-Arbeit ist jetzt eigentlich schon dort, wo wir zum Saisonstart sein wollten, und das ist bei all den neuen Spielern nicht selbstverständlich! Ebenso ist unsere Einstellung und Arbeitsmoral deutlich besser als im Vorjahr; das gleiche kann man wohl von unserer läuferischen Qualität behaupten. Größtes Manko ist im Moment noch unser Druck aufs gegnerische Tor und die damit verbundene Chancenverwertung. Wir waren mit der "Olver-Reihe" in der letzten Saison zwar sehr verwöhnt, aber da muss definitiv noch ein bißchen mehr kommen. Ich glaube wir haben lediglich fünfzehn Mal in acht Vorbereitungs-Spielen den Puck versenken können. Bei dem ein oder anderen wird nur der Knoten platzen müssen und dann wird das schon...

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein kurzer Ausblick fürs erste Saison-Wochenende: Wenn nichts mehr dazwischen kommt, dürften wir komplett antreten. Einzig hinter Petr Macholda steht noch ein Fragezeichen. Bei ihm wird sich heute zeigen, wie sein Kopf auf die körperliche Belastung reagiert.

Am Freitag erwarten wir die (noch-)"Metro-Stars" aus Düsseldorf. Das ist natürlich, vor allem wenn man bedenkt, dass danach drei Auswärtsspiele in Folge anstehen, ein ziemlich schwerer Brocken. Dennoch freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Tyler Beechey und Connor James, zwei wirklich tolle Typen aus dem Vizemeister-Jahr. Wenn Ihr die neuen Tribünen des Curt-Frenzel-Stadions stürmt und richtig Stimmung macht, werden wir alles aus uns heraus holen können und die neue "Hölle im Süden" standesgemäß einweihen!!!

Am Sonntag drauf geht es dann erst einmal nach Iserlohn. Ich hasse es dort zu spielen... Die Schiedsrichter lassen sich am einfachsten beeinflussen und wir werden wohl deutlich mehr Zeit in Unterzahl verbringen, als in Überzahl. Ansonsten würde ich die Sauerländer doch etwas skeptisch bewerten. Von den Namen her sicherlich spektakulär besetzt, aber ob das automatisch bedeutet, dass sie Erfolg haben werden, wage ich zu bezweifeln. Für mich kein Geheimfavorit! Sie werden, wie wir, um den Einzug in die Playoffs bis zum Schluss kämpfen müssen.

Jetzt bin ich noch gespannt wer das "C" auf der Brust tragen wird. Ich denke der Larry wird uns das im Laufe der Woche mitteilen. Wir hätten schon den ein oder anderen Kandidaten... mal schauen für wen er sich entscheidet. Einer der lustigsten, aber auch meist geschätzten Spieler wäre mit Sicherheit der Sean O´Connor. Allerdings ist er häufig während den Spielen anderweitig beschäftigt (Strafbank ;-)), und außerdem weiß ich nicht wie gut er sich mit unseren "Zebras" stellen kann. Ich bin mir sicher Larry wird die richtige Entscheidung treffen, oder er hat sie vielleicht schon getroffen.

Ich wünsche mir eine ähnlich erfolgreiche Saison wie die Vorletzte, und Euch viel Spaß mit unserer Mannschaft!

Euer Leo Conti

John Zeiler fight:

http://www.funnyphotos.net.au/images/best-hockey-fights1.jpg

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
.jpg?15148

Die neue Maske ist endlich da!

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden