Newsticker

Tschechien, Luxemburg und Tirol zu Corona-Risikogebieten erklärt

08.07.2010

Aktualisierung: Reiseaussichten ....

Nach den ersten Tagen spielt sich inzwischen ein Ersatzfahrplan-Konzept auf den Strecken Ulm-Augsburg/Treuchtlingen-Donauwörth-Augsburg-Mering-München ein, das voraussichtlich bis Dienstag, 13.7. gilt und dessen wesentliche Punkte der Meringer Bahnfahrer hier nochmal kurz zusammenfassen möchte: [U]Strecke Augsburg - Mering - München[/U] [LIST] [*]Alle Regionalzüge aus Ulm/Treuchtlingen im Regeltakt (also Mering ab x.21 Uhr und x.56 Uhr) fahren auch im Berufsverkehr nur als zweiteilige Züge. [*]Reisende mit Nahverkehrsfahrkarte auf dieser Strecke können ab Augsburg Hbf auch in den ICE/IC umsteigen. [*]Vor dem normalerweise recht vollen Zug Kissing ab 6.49, Mering ab 6.56 fährt ein zusätzlicher Zug (Kissing ab 6.40, Mering ab 6.47). ACHTUNG: Steht für morgen, Freitag, nicht in [url=http://www.bahn.de/ris]DB BAHN - Abfahrt und Ankunft[/url] - bitte selber nachschauen! (nicht Sa,So) [*]Vor dem Zug Kissing ab 7.15, Mering ab 7.21 fährt ebenfalls ein zusätzlicher Zug ([B]fällt lt. [url=http://www.bahn.de/ris]DB BAHN - Abfahrt und Ankunft[/url] am Freitag aus![/B]) (nicht Sa,So) [*]Auch der normalerweise vierteilige RE Kissing ab 7.49, Mering ab 7.56 verkehrt nur zweiteilig. Weichen Sie ggf. auf die Züge Mering ab 7.30 Uhr bzw 8.11 Uhr aus. [/LIST] [U]Strecke München - Mering - Augsburg[/U] [LIST] [*]Alle Züge mit Ziel Treuchtlingen/Donauwört/Ulm fahren auch im Berufsverkehr nur zweiteilig. Ausnahme: Abfahrt 17.02 ab München soll nach Aussage von anderen Fahrgästen seit gestern dreiteilig fahren - Achtung: War jetzt öfter auf Gleis 7 (5 min von der Haupthalle) bereitgestellt. [*]Zusätzliche Züge fahren um 15.30 Uhr und 17.30 Uhr ab München Hbf über Mering nach Augsburg (nicht Sa,So) [*]Verbindungen nach Donauwörth/Treuchtlingen gibt es im Regionalverkehr nur mit Umsteigen in Augsburg Oberhausen, wo der jeweilige Anschlußzug bereitsteht. [*]Mit Nahverkehrsfahrkarte kann von München nach Augsburg bzw Donauwörth/Treuchtlingen auch ein Zug des Fernverkehrs (IC/ICE) ohne Aufpreis benutzt werden. [/LIST] [U]Strecke Ulm - Augsburg[/U] Alle Verstärkungszüge außerhalb des 30 Minuten-Taktes entfallen. [U]Strecke Treuchtlingen - Donauwörth Augsburg[/U] [LIST] [*]Alle Regionalzüge aus Treuchtlingen oder Donauwörth enden in Augsburg Oberhausen. [*]Ausnahmen: E 37005 Donauwörth ab 05:07 Uhr, München Hbf an 06:44 Uhr; RE 37007 Donauwörth ab 05:32 Uhr, München Hbf an 07:01Uhr; RE 37269 Donauwörth ab 06:33 Uhr, München Hbf an 08:02 Uhr [*]Ab Treuchtlingen/Donauwörth können auch ICEs oder ICs mit Nahverkehrstickets benutzt werden. [/LIST] Generell gilt: [LIST] [*]Informieren Sie sich auf den Webseiten der DB unter [url=http://www.bahn.de/blitz/view/bayern/uebersicht.shtml]Meldungen in Bayern[/url] über etwaige Änderungen! [*]Auf [url=http://www.bahn.de/ris]DB BAHN - Abfahrt und Ankunft[/url] können Sie die aktuellen Abfahrten der Züge für Ihren Bahnhof sowie Informationen über Verspätungen und Zugausfälle abrufen! [/LIST] Freuen Sie sich wie der [I]Meringer Bahnfahrer[/I] erstmal aufs Wochenende und sammeln Sie neue Kräfte. Auch wenn die momentanen Einschränkungen Mitte nächster Woche vorbei sein sollten, warten noch weitere Überraschungen: [LIST] [*]Ein möglicher Streik im Nahverkehr in München (U-Bahn, Tram, Bus) in der zweiten Juli-Hälfte. [*]Eine Großbaustelle zwischen Mering und München mit Teilstreckensperrung von Donnerstag, 5. August (Abends) bis Dienstag, 10. August (morgens). Dazu demnächst mehr an dieser Stelle. [/LIST] In diesem Sinne: Schönes Wochenende! Letzte Aktualisierung: 8.7.2010, 23:35

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren