Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Community
  3. Leserblogs
  4. wolf_fan
  5. Wann kommt endlich der Transall Nachfolger?

23.03.2013

Wann kommt endlich der Transall Nachfolger?

Die Luftwaffe muss immer noch auf Transportflugzeuge der ehemaligen GUS Staaten zurückgreifen, um ihre Auslandsaktionen bedienen zu können.

Damals bot sich an, bewährte russisch-ukrainische Systeme oder eben erprobte amerikanische Flieger einzukaufen. Das erschien dem europäischen Pensionssicherungsverein zu einfach und der Auftrag landete bei Airbus. Airbus, mit seinen Zivilprojekten ausgelastet, wird erst 5 Jahre verspätet immerhin einen Flieger A400M Ende 2014 in nur bedingter Einsatzbereitschaft an die Bundeswehr ausliefern. Die Allgemeintauglichkeit soll erst 2018 erfolgen. Die Mehrkosten von 6 Milliarden Euro wälzte Airbus erfolgreich an die Steuerzahler ab.

In der Zwischenzeit wird das Penzinger Transall Transportgeschwader, das ein sehr gutes Verhältnis zu den benachbarten Gemeinden unterhält, weiter in allen Höhen und Tiefen über der Landsberger - und der Kauferinger Gegend kreisen. Dies vermehrt in den abendlichen Stunden und bei klaren Sichtverhältnissen.

Die meisten Einwohner scheinen davon weniger beunruhigt zu sein, da die Transallflugzeuge so schön ruhig und sonor auch in niedrigen Höhen über bewohntem Gebiet einkurven. Auch ist ja bis dato noch nie was passiert.

Die betagten Maschinen sind sicherlich top gewartet. Das schwache Glied in der Kette ist jedoch der Mensch selber. Daran erinnern ein Gedenkstein am Kauferinger Stausee und ein Kreuz in der Nähe der Oskar Weinert Hütte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.