Newsticker
NRW-CDU wählt Hendrik Wüst zum neuen Parteichef
  1. Startseite
  2. Corona-Update
  3. Coronavirus: Das Corona-Update vom 30. August

Coronavirus
30.08.2021

Das Corona-Update vom 30. August

Jeden Abend um 20 Uhr erhalten Sie von uns kuratierte Artikel zum Coronavirus.
Foto: AZ Grafik

Jeden Tag laufen einige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig ist – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

In Augsburg kommen verschärfte Corona-Regeln. Der Grund: Die Corona-Inzidenz lag drei Tage in Folge über der Marke von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern. Damit zählt Augsburg wieder zu den Hotspots in Bayern. Und es ist davon auszugehen, dass die Inzidenz weiter steigen wird. Mehr dazu hier.

Die verschärften Regeln gelten ab morgen. Erst wenn die Inzidenz sinkt und fünf Tage lang in Folge unter 100 liegt, werden die strengeren Regeln für Augsburg wieder aufgehoben. Was jetzt gilt, lesen Sie hier.

Weitere wichtige Corona-Nachrichten des Tages:

  • Über weite Teile des vergangenen Jahres waren Bars geschlossen, Discos sind es immer noch. Junge Menschen mussten neue Orte finden, um sich zu treffen. Einer dieser Plätze ist die Bismarckbrücke in Augsburg. Das sorgt für Ärger bei manchen Anwohnern.

  • Die Corona-Politik war auch Thema im gestrigen Triell der Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Bundeskanzlers - beziehungsweise der Bundeskanzlerin. Weil die Corona-Krise enorm hohe Schulden verursacht habe, könne der Staat die Steuern nicht senken, sagte Olaf Scholz. Mehr dazu hier.

  • Gute Nachrichten gibt es für Mallorca-Urlauber. Die Regeln auf der Insel werden gelockert. Was jetzt gilt, lesen Sie hier.

Die Zahlen: Bislang wurden in Deutschland nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 3.937.106 Fälle verzeichnet, das sind 4559 mehr als am Vortag. In Bayern haben sich bisher 675.025 Menschen mit dem Virus infiziert, das sind 845 mehr als am Vortag. (Stand: 30. August)

In Deutschland wurden inzwischen rund 101,4 Millionen Impfungen verabreicht. 54.079.649 Menschen wurden mindestens einmal geimpft, das ergibt eine Impfquote von 65 Prozent. Vollständig geimpft wurden 50.147.803 Menschen, das ergibt eine Impfquote von 60,3 Prozent. (Stand: 30. August)

Mit unseren interaktiven Karten und Grafiken geben wir Ihnen einen Überblick:

Das könnte Sie auch interessieren:

In knapp zwei Wochen startet die Deutsche Eishockeyliga (DEL) in die neue Saison. Bisher drohen in Bayern erneut leere Hallen. Nun aber besteht Hoffnung, dass sich das doch noch ändern könnte.

Augsburger Panther hoffen auf ein volles Stadion zum Start der DEL

Seit fast zwei Wochen steigt die Corona-Inzidenz im Kreis Augsburg unaufhörlich. Wie der Wert sich in den verschiedenen Altersklassen unterscheidet.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Augsburg steigt zum Wochenstart 

Über alle Entwicklungen informieren wir Sie auch immer in unserem Live-Blog.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.