Blick auf das Schloss Neuschwanstein.
Bayern

Karte: Diese Schlösser in Bayern können Sie besichtigen

Verschiedenste Schlösser und Residenzen stehen in Bayern Gästen offen. Mit unserer Karte geben wir eine Übersicht und Ideen fürs nächste Ausflugsziel.

Eine Studie fordert, Krankenhäuser zu schließen. Eine solche Maßnahme könnte auch Kliniken in der Region treffen.
Interaktive Karte

Das sind die Krankenhäuser der Region - und ihre Angebote

Eine Studie fordert, mehr als die Hälfte der Kliniken zu schließen. Das würde auch die Region treffen. Wir zeigen, wo in der Region Krankenhäuser zu finden sind.

Flüchtling stehen in Paris an, um Asyl zu beantragen. Neben Deutschland ist Frankreich das Land in der EU mit den zweitmeisten Asylanträgen.
Migration

So hat sich die Zahl der Asylanträge in der EU entwickelt

Die Zahl der Asylanträge sinkt in der EU seit 2015 kontinuierlich. Auch in Deutschland geht die Zahl zurück. Doch nicht überall gilt dieser Trend.

Die Deutschen verbrauchen ein immer größeres Datenvolumen. Nach Ansicht der Bundeswirtschaftsministers geht der LTE-Ausbau nicht schnell genug. Die Zahlen sind nicht eindeutig.
Daten & Karten

Die Daten-Nutzung explodiert - doch das Netz schwächelt

Das Datenvolumen, das Deutsche mit ihren Mobilgeräten abrufen, hat sich binnen sechs Jahren vervierzehnfacht. Leider entwickelt sich das Netz nicht im gleichen Tempo.

Das Statistische Bundesamt schätzt die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2018 auf rund 3220. Damit gab es mehr Todesfälle als im vergangenen Jahr.
Statistik

Unfälle auf deutschen Straßen: Wohl mehr Tote und Verletzte

Im Vergleich zu 2017 hat sich die Zahl der Todesopfer auf deutschen Straßen voraussichtlich leicht erhöht. Wie viele Menschen starben und verletzten wurden.

Das Bobinger Hallenbad steht auf der Liste der sanierungsbedürftigen Bäder.
Schwimmen

Diese Schwimmbäder in der Region sind sanierungsbedürftig

68 Hallen- und Freibäder in Schwaben sind laut Innenministerium sanierungsbedürftig. Neun Bäder stehen sogar vor der Schließung.

Frauen in Spitzenpositionen - in Deutschland immer noch ungewöhnlich.
Analyse

Spitzenpositionen: Wo sind die Frauen?

Obwohl Frauen 51 Prozent der deutschen Gesellschaft ausmachen, sind sie in Spitzenpositionen unterrepräsentiert. Ein Problem, das sich durch alle Branchen zieht.

Im vergangenen Jahr waren die Augsburger Sommernächte gut besucht.
Interaktive Karte

An diesen Orten feiern die Augsburger ihre Sommernächte

Bei den Augsburger Sommernächten erwartet die Besucher auch diesmal ein breites Programm. In unserer Karte zeigen wir, wo Sie tanzen und feiern können.

Es sind kleine Tierchen, die für ihre Härchen sehr gefürchtet sind: Die Raupen des Eichenprozessionsspinners befallen immer mehr Bäume in der Region.
Interaktive Karte

Hier droht(e) Gefahr durch den Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner breitet sich in der Region immer weiter aus. Seine Raupen können Menschen gefährlich werden. Ist Ihr Ort auch betroffen?

Deutschland zählt zu den Ländern in Europa, in denen im Verhältnis zu den Einwohnern der meiste Plastikmüll produziert wird.
Interaktive Grafik

So viel Plastikmüll produziert Deutschland

Die EU will Plastikmüll mit einer Steuer und dem Verbot von Kunststoffbesteck bekämpfen. Wie viel Abfall produziert Deutschland?

Eine junge Frau wischt sich nach dem Schulmassaker in Santa Fe Tränen aus dem Gesicht. Seit Jahresbeginn gab es in den USA bereits mehr als 20 Schießereien an Schulen.
Interaktive Grafik

Schießereien an US-Schulen: Wo 2018 schon überall Schüsse fielen

Vor wenigen Tagen hat ein 17-Jähriger an einer Highschool in Texas zehn Menschen erschossen. Es war in den USA bereits der 22. Vorfall in diesem Jahr.

Sobald es wärmer wird, regen sich auch wieder die Zecken. Die winzigen Tiere mit acht Beinen wollen sich mit Blut vollsaugen - auch beim Menschen.
Zecken

Karte: An diesen Orten in der Region besteht FSME-Gefahr

Sobald es wärmer wird, beginnt die Zeckensaison und damit steigt auch die Zahl der FSME-Erkrankungen. Wir zeigen, welche Landkreise besonders betroffen sind.

Während 2016 noch 60 Prozent aller in der EU gestellten Anträge auf Deutschland entfallen sind, waren es 2017 nur noch rund 31 Prozent.
Interaktive Grafik

Wie sich die 650.000 neuen Asylanträge 2017 auf Europa verteilten

2016 haben noch 1,2 Millionen Menschen in den EU-Staaten erstmals einen Asylantrag gestellt. Im Vorjahr ging die Zahl deutlich zurück - auch in Deutschland.