Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Cisco kauft "Flip Video"-Hersteller Pure Digital

19.03.2009

Cisco kauft "Flip Video"-Hersteller Pure Digital

San Jose (dpa) - Der Netzwerkausrüster Cisco Systems will den Camcorder-Hersteller Pure Digital Technologies kaufen und damit weiter in den Verbrauchermarkt eindringen.

Der Preis für die nicht börsennotierte Firma liegt bei 590 Millionen Dollar, wie der weltgrößte Netzwerkausrüster Cisco am Donnerstag mitteilte. Bezahlen will das Unternehmen nicht mit Bargeld, sondern mit Aktien. Pure Digital stellt unter dem Namen "Flip Video" Camcorder her, die einen schnellen Anschluss ans Internet anbieten, um mit der Software zum Beispiel Video-Clips auf Plattformen wie YouTube einzustellen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren