Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Google und Levi's: Kommt bald die "intelligente Jeans"?

Mobile Daten

30.05.2015

Google und Levi's: Kommt bald die "intelligente Jeans"?

Google und Levi's arbeiten gemeinsam an einer "intelligenten" Jeans. Bei einer Entwicklerkonferenz stellten die Unternehmen am Freitagabend in San Francisco einen neuen Stoff vor.
Bild: Glenn Chapman, AFP

Gemeinsam mit Levi's arbeitet der Technologiekonzern Google offenbar an einer "intelligenten" Jeans. Mit einem neuen Stoff sollen die Hosen Elektrogeräte steuern können.

Die Hose soll mit Touchscreen-Funktionen ausgestattet werden, wie Google-Projektleiter Emre Karagozler bei einer Entwicklerkonferenz seines Konzerns am Freitagabend in San Francisco erklärte. "Das erreichen wir, indem wir leitfähige Fäden in den Stoff einarbeiten."

"Intelligente" Jeans: Mit der Hose Computer bedienen

Diese sind mit kleinen Chips verbunden, die in etwa die Größe eines Knopfes haben. Das Material könne wie andere Textilien behandelt werden, es sei "dehnbar und waschbar", sagte Karagozler. Bei der Präsentation des neuen Stoffs konnten Testpersonen durch Drück- und Wischbewegungen auf dem Stoff einen Lichtschalter bedienen oder einen Computer steuern.

Google will Stoff nicht nur in Kleidung einsetzen

Die Befehle können auf Smartphones oder andere Geräte übertragen werden, so dass auch Anrufe oder das Senden von Kurznachrichten durch Berührungen des Stoffs möglich sein sollen. Die Technologie kann nach Angaben Googles nicht nur in Kleidungsstücken, sondern auch in Teppichen oder Möbeln mit Stoffbezug zum Einsatz kommen. AFP

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren