Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Internet: Twitter bekommt Profilseiten im Facebook-Stil

Internet
09.04.2014

Twitter bekommt Profilseiten im Facebook-Stil

Mehr Bilder: Die neuen Profilseiten von Twitter, hier der Auftritt von Michelle Obama, erinnern an die Chronik bei Facebook.
Foto: Twitter (dpa)

Der Kurznachrichtendienst Twitter baut sein Profil-Design um. Nutzern steht jetzt ein größeres Profilbild zur Verfügung, beliebte Tweets werden optisch hervorgehoben.

Twitter hat seine Profilseiten überarbeitet. Nutzer des Kurznachrichtendienstes können sich künftig unter anderem mit einem großformatigen Hintergrundbild präsentieren, teilte das Unternehmen in seinem Blog mit. Optisch ähnelt die neue Profilseite der Chronik bei Facebook.

Tweets werden nicht mehr einfach als Liste angezeigt. Stattdessen erscheinen Nachrichten, die viel Aktivität nach sich ziehen, etwas größer. Nutzer können einzelne Tweets auch selbst hervorheben, zum Beispiel als Motto am Kopf der Seite.

Bisher gibt es die neue Profilseite nur für ausgewählte Nutzer wie US-Präsidentengattin Michelle Obama und Schauspieler Channing Tatum. In den kommenden Wochen soll sie aber auch für alle anderen Twitter-Mitglieder zur Verfügung stehen. (dpa)

Twitter-Blogeintrag (engl.)

Profilseite von Michelle Obama

Profilseite von Channing Tatum

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.