Newsticker

RKI meldet 8685 Neuinfektionen in Deutschland, Reproduktionszahl bei 1,45
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Missed Stories weg - Facebook schafft Nachlese-Funktion ab

Facebook

09.05.2015

Missed Stories weg - Facebook schafft Nachlese-Funktion ab

Missed Stories: Wer bei Facebook nach der Funktion "ungelesene Nachrichten" sucht, landet neuerdings auf einer Fehlerseite.
Bild: Screenshot/AZ

Missed stories ist weg: Facebook hat die spannende Funktion, mit der ungelesene Meldungen nachträglich durchstöbert werden konnten, abgeschafft.

Facebook hat die "missed stories" abgeschafft. Über den Link https://www.facebook.com/feed/missed_stories konnten Facebook-Nutzer seit gut einem Jahr die Meldungen nachlesen, die ihnen Facebook im Strom der individuellen Nachrichten "unterschlagen" hatte. Das geht nun nicht mehr.

Viele hundert neue Meldungen von Freunden, Bekannten, abonnierten Nutzern oder gelikten Seiten bekommen aktive und gut vernetzte Facebook-Nutzer jeden Tag eingeblendet - zumindest theoretisch.

Die Wirklichkeit sieht anders aus. Über Algorithmen - also komplizierte Berechnungen - entscheidet Facebook nämlich selbstständig, welche Nachrichten Nutzern eingeblendet werden und welche nicht. Begründet wird das von den Machern des sozialen Netzwerkes damit, dass man seine Nutzer nicht überfluten wolle mit Meldungen. Deshalb zeige man ihnen vor allem solche Meldungen, von denen man davon ausgehe, dass sie den Betreffenden tatsächlich interessieren.

Die Folge ist, dass im Alltag viele Nachrichten im Feed unter den Tisch fallen. Kritiker sprechen von einer "Filter Bubble", also eine Filterblase, die Facebook - übrigens wie auch Google - auf diese Weise rund um seine Nutzer bilde. 

Vor gut einem Jahr führte Facebook dann die Funktion "Missed Stories" ein. Über einen Link konnte man die Nachrichten, die nicht mehr eingeblendet wurden, sichtbar machen und damit nachlesen - oft genug eine spannende und interessante Fundgrube für Facebooknutzer.

Facebook schafft die Missed Stories ab

Doch das ist jetzt Vergangenheit. Die Funktion "Missed Stories" ist weg. Sie wurde vor einigen Tagen von Facebook abgeschafft. Der bekannte Link https://www.facebook.com/feed/missed_stories, den viele Nutzer in ihren Bookmarks gespeichert haben dürften, führt nur noch zu einer Fehlerseite.

Facebook selbst hatte zwar kürzlich mitgeteilt, dass man mehrere Änderungen am Newsfeed vornehme; auch war die Rede vom Bemühen, wieder relevantere Meldungen bei  Nutzern einzublenden. Dass damit auch die Funktion ungelesene Meldungen verschwindet, teilte Facebook nicht mit. Womit auch unklar bleibt, warum missed_stories klammheimlich abgeschafft wurde. bo

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren