1. Startseite
  2. Digital
  3. Nokia ergänzt Lumia-Smartphones um günstigeres Modell

Telekommunikation

05.12.2012

Nokia ergänzt Lumia-Smartphones um günstigeres Modell

Nokia ergänzt seine Smartphone-Reihe Lumia mit einem dritten günstigeren Modell. Das Lumia 620 soll im Januar zunächst in Asien und dann in Europa und dem Nahen Osten für rund 250 Dollar auf den Markt kommen, kündigte Nokia am Mittwoch an.

Der einstige Handy-Weltmarktführer setzt auf die Lumia-Geräte mit Microsofts Betriebssystem Windows Phone 8, um wieder Anschluss im Smartphone-Geschäft zu finden. Das neue Telefon tritt gegen günstige Konkurrenz-Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android an, das in dem Markt dominiert. Außerdem kündigte Nokia am Mittwoch den Start seines Flaggschiff-Modells Lumia 920 in China zum Jahresende an. (dpa)

Nokia zum Lumia 620

Nokia zu Lumia 920 in China

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Der Chiphersteller Qualcomm musste in seinem Patentstreit gegen Apple einen Rückschlag hinnehmen. Foto: Christoph Dernbach
Langjähriger Streit

Qualcomm verliert Mannheimer Patent-Prozess gegen Apple

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket