1. Startseite
  2. Digital
  3. Nutzer melden erneut Störung bei WhatsApp

WhatsApp

17.05.2017

Nutzer melden erneut Störung bei WhatsApp

Bei WhatsApp gab es am Mittwoch eine Störung.
Bild: Arno Burgi (dpa)

In Deutschland und anderen Ländern gab es am Mittwoch eine Whatsapp-Störung. Mittlerweile soll die aber wieder behoben sein.

Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp hat am Mittwochabend erneut mit Störungen kämpfen müssen. Nutzer - vorrangig aus Westeuropa und Südamerika - berichteten auf Portalen wie downdetector.com oder allestörungen.de von Ausfällen. Demnach soll es auch in Deutschland zu Problemen gekommen sein.

Auf Twitter hatten sich ebenfalls User beschwert. Andere schrieben, dass sie WhatsApp jedoch wie gewohnt nutzen konnten. Inzwischen scheint der Dienst vielerorts wieder zu funktionieren.

Whatsapp-Störung schon Anfang des Monats

Bereits Anfang des Monats war Whatsapp für zwei Stunden ausgefallen - damals mitten in der Vorstellung von Quartalszahlen der Konzernmutter Facebook. dpa

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Das neue Apple Roboter-System für das Recycling ausgemusterter iPhones beim Zerlegen eines IPhones. Foto: Apple
Apple-News-Blog

iPhone: Was kann der Recycling-Roboter "Daisy" von Apple?

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket