Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin schwört Russen im Ukraine-Krieg auf "langen Prozess" ein
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Rechtschreibung online prüfen: Wie schreibt man es richtig? Duden.de hilft beim Korrigieren

Rechtschreibung online prüfen
09.12.2016

Wie schreibt man es richtig? Duden.de hilft beim Korrigieren

Die Rechtschreibprüfung auf Duden.de findet und korrigiert Fehler in eingefügten Texten. Screenshot: Duden.de
Foto: (dpa)

Wer viel schreibt, produziert zwangsläufig Rechtschreibfehler. Allerdings sind sie nicht immer auf den ersten Blick erkennbar. Deswegen bietet Duden jetzt seine Hilfe an und stellt eine digitale Funktion zur Kontrolle zur Verfügung.

Berlin (dpa/tmn) - "Wer ohne fehler schreiben will muss sich konzentriren." Sonst passiert genau das: ein Satz voller Fehler. Richtig muss es natürlich heißen: Wer ohne Fehler schreiben will, muss sich konzentrieren. So eindeutig sind Rechtschreibfehler aber nicht immer zu erkennen.

Die Rechtschreibprüfung des Duden unter www.duden.de/rechtschreibpruefung-online hilft dabei. Einmal in das Textfeld kopiert, analysiert der Service Texte auf korrekte Groß- und Kleinschreibung und Kommasetzung.

Die Web-Anwendung erkennt nicht nur falsch geschriebene Wörter, sondern markiert auch syntaktische Fehler. Allerdings ist sie dabei selbst nicht fehlerfrei: Beim Testen hatte das Programm zum Beispiel mit langen, verschachtelten Sätzen Probleme und fand dort nicht alle versteckten Kommafehler. Auch mit dem Erkennen falsch gewählter Fälle tat sich das Programm schwer. Trotzdem: Um schnell einmal kurze Texte auf Fehler zu prüfen, ist das kostenlose Angebot praktisch. Kurz ist dabei wörtlich gemeint: Mehr als 800 Zeichen Text am Stück kann die Anwendung nicht checken. (dpa)

Rechtschreibprüfung Online bei Duden.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.