Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Spannung für die Ohren - Neue Hörkrimis

20.07.2010

Spannung für die Ohren - Neue Hörkrimis

Spannung für die Ohren - Neue Hörkrimis
3 Bilder
Spannung für die Ohren - Neue Hörkrimis
Bild: DPA

Hamburg (dpa/tmn) - Reiselektüre gehört zum Urlaub wie Sonne, Berge oder Meer. Doch Lesen kann auch anstrengend sein, von Zeit zur Zeit empfiehlt sich ein Hörbuch zur Entspannung - oder für Spannung. In jüngster Zeit sind wieder viele Krimis zum Zuhören erschienen.

Eine gekürzte Lesefassung des Krimis "Leopard" von Jo Nesbø führt die Zuhörer nach Norwegen. Hier treibt ein Serienmörder sein Unwesen, und die Osloer Polizei steht vor einem Rätsel. Kommissar Harry Hole wäre der richtige Mann für den Fall, ist aber in Hongkong abgetaucht. Er hat seinen letzen Fall nicht verkraftet und wird zudem wegen Wettschulden von der chinesischen Mafia gesucht. Doch seine junge Kollegin Kaja Soulness schafft es, Hole dazu zu bewegen, seinen Job in Oslo wieder aufzunehmen. Schnell steckt er tief im Fall und gerät auch noch polizeiintern zwischen die Fronten der Mordkommission und dem Kriminalamt, das seine Macht und Zuständigkeiten im Land ausweiten will.

Immer wieder verschaffen Nebenhandlungen dem Zuhörer eine Verschnaufpause von der spannenden Kriminalgeschichte. Da in dem Krimi viele Personen auftauchen, ist es ratsam, nicht zu viel Zeit zwischen den einzelnen Hörepisoden verstreichen zu lassen. Sonst können die teilweise sehr ähnlich klingenden norwegischen Namen verwirren. Den Krimi liest Burghart Klaußner. Der Schauspieler schafft es, jeder Person eine etwas andere Stimme zu geben. Der Krimi auf sechs CDs ist beim Hörbuch Hamburg für knapp 25 Euro erschienen.

Jeder Krimifan kennt die berühmte Filmszene mit dem Duschvorhang aus Alfred Hitchcocks "Psycho". Die Buchvorlage von Robert Bloch ist nun beim Audio-Verlag ungekürzt als Hörbuch auf fünf CDs herausgekommen. Damit fällt die Audioversion des Krimis wesentlich ausführlicher aus als der bekannte Film. Selbst wenn man die Geschichte schon kennt, ist es faszinierend, wie viele Details beim Hörbuch noch zu entdecken sind. Das Hörbuch kommt ohne jede akustische Untermalung aus. So konzentriert sich die ganze Aufmerksamkeit auf den Leser Matthias Brandt.

Spannung für die Ohren - Neue Hörkrimis

"Psycho" startet mit der Flucht von Marion Crane, die ihren Chef um 40 000 Dollar betrogen hat. Sie findet Unterschlupf in einem scheinbar verlassenen Hotel, das ein gewisser Norman Bates mit seiner Mutter betreibt. Die vermeintliche Zuflucht wird zur tödlichen Falle für Crane. Sie wird bekanntlich beim Duschen erstochen. Das Hörbuch arbeitet das komplexe Seelenleben des einsamen und mit starken Mutterkomplexen behafteten Hotelbesitzers Bates heraus. Der 50 Jahre alte Krimi fesselt bis zur letzten Sekunde - für knapp 20 Euro.

Am Anfang des Thrillers "Allwissend" aus dem Verlag Random House steht die seltsame Entdeckung eines Polizisten. An einem Highway entdeckt er ein Kreuz, wie es zum Gedenken an Opfer von Verkehrsunfällen aufgestellt wird. Die Blumen am Kreuz sind noch frisch, nichts Ungewöhnliches. Doch das Datum des Todestages auf dem Kreuz ist der morgige Tag. Und tatsächlich entdeckt die Polizei am nächsten Tag eine Frau, die in einem Kofferraum gefangen gehalten und fast ermordet wurde. Kathryn Dance nimmt die Ermittlungen auf. Sie ist Spezialistin für Verhörtechnik und Gesprächsanalyse. Immer wieder analysiert die sympathische Kommissarin die Körperhaltung der Verhörten und kommt zu erstaunlichen Erkenntnissen. Die spannende Geschichte von Jeffery Deaver wird gelesen von Dietmar Wunder, der Synchronstimme von Daniel Craig. Die sechs CDs kosten knapp 25 Euro.

Der Krimi "Teufelslist" von Christian Mørk entführt den Hörer in ein kleines Dorf in Irland. Hier macht Postbote Niall auf seiner täglichen Runde eine schreckliche Entdeckung: die bereits stark verwesten Leichen von Moira Walsch und ihrer beiden Nichten Rosie und Fiona. Die Spur führt zu einem mysteriösen Fremden, der als Märchenerzähler durch die örtlichen Pubs zieht. Die meisten Frauen erliegen sofort dem Charme des Geschichtenerzählers. Doch plötzlich ist auch er verschwunden. Gerade als die Ermittlungen der Polizei ins Stocken geraten, tauchen die Tagebücher der toten Frauen auf. Sie fallen Niall in die Hände, der sich selbst daran macht, den rätselhaften Kriminalfall zu lösen. Die Gesichte ist für knapp 25 Euro im Verlag Osterwold-Audio erschienen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren