Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Digital
  3. US-Investor stockt Anteile an Intershop auf

02.07.2010

US-Investor stockt Anteile an Intershop auf

Jena (dpa) - Das US-Unternehmen GSI Commerce aus Pennsylvania hat seine Anteile am Jenaer Software-Anbieter Intershop weiter aufgestockt. GSI halte inzwischen 27 Prozent der Aktien, wurde am Freitag auf der Aktionärsversammlung in Jena bekannt.

Das US- Unternehmen, ebenfalls Anbieter von Lösungen für den Internet-Handel, war im April bei der Intershop AG eingestiegen und hatte zunächst 10,5 Prozent der Anteile übernommen. Die schnelle Erhöhung der Anteile sorgte für Diskussionen unter den Aktionären. "Es ist nicht bekannt, dass eine Übernahme geplant ist", sagte eine Intershop- Sprecherin. Ein GSI-Vertreter kandidiert für den Aufsichtsrat.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren