Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Whatsapp löscht heute Fotos und Videos - so sichern Sie Daten

Messenger-Dienst

12.11.2018

Whatsapp löscht heute Fotos und Videos - so sichern Sie Daten

Whatsapp ändert zum Montag, 12. November, die Richtlinien für Backups. Fotos und Videos sollten deshalb gesichert werden.
Bild: Marcelo Sayao, dpa

Whatsapp will zum Montag, 12. November, Fotos und Videos löschen, die älter als ein Jahr sind. Wie Sie verhindern, dass Ihre Daten gelöscht werden.

Der Messenger-Dienst Whatsapp arbeitet in Kooperation mit Google, um mehr Platz für Sicherheitskopien, sogenannte Backups zu schaffen. Nun ändert der Konzern diesbezüglich seine Richtlinien. Fotos, Videos und Texte, die älter als ein Jahr sind und nicht bis zum Montag, 12. November, gesichert werden, löscht Google automatisch aus dem Speicher, wie der Messenger-Dienst in seinen FAQ berichtet.

Whatsapp Backup: So sichern Sie Ihre Daten

Um das zu verhindern sollten laut Giga.de alle Daten manuell gesichert werden. Das betrifft Nutzer, die das automatische Backup von Whatsapp ausgeschaltet haben. Die Sicherheitskopien dienen vor allem dazu, Daten auf andere Telefone übertragen zu können.

Das Problem lässt sich nach Angaben von Whatsapp folgendermaßen beheben:

  1. "Öffne Whatsapp.
  2. Tippe auf Menü > Einstellungen > Chats und Anrufe > Chat-Backup.
  3. Tippe auf Auf Google Drive sichern und wähle eine Backup-Häufigkeit, die nicht Niemals ist.
  4. Wähle ein Google Konto, auf dem das Backup deines Chatverlaufs angelegt werden soll. Wenn du kein Google Konto besitzt, tippe auf Konto hinzufügen, wenn es dir angeboten wird, und gib deine Anmeldedaten ein. Bitte merke dir das Google Konto, das du für das Backup verwendest.
  5. Tippe auf Sichern über, um das Netzwerk zu wählen, das du für Backups verwenden möchtest. Bitte beachte, dass das Sichern über ein mobiles Datennetz zu Kosten für verbrauchte Daten führen kann.

So geht eine manuelle Sicherung:

  1. Öffne Whatsapp.
  2. Tippe auf Menü > Einstellungen > Chats > Chat-Backup.
  3. Tippe auf SICHERN, um das Google Drive-Backup zu starten. Dieser Prozess kann einige Minuten dauern."

Neuerungen bei Whatsapp: Es können Sticker verschickt werden

Seit kurzem können sowohl statische als auch animierte Sticker bei Whatsapp genutzt werden. Ähnlich wie bei den Emojis können die Nutzer mit den Stickern Emotionen ausdrücken, diese sind aber häufig größer und können nur einzeln verschickt und nicht in einen Text eingesetzt werden. Viele sind gratis, aber auch kostenpflichtige Sets sind im App Store enthalten. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren