Ein Impfpass und ein Smartphone, auf dem die App CovPass läuft, liegen auf einem Impfzertifikat.
Umfrage

Corona bringt digitalen Gesundheitsangeboten den Durchbruch

Home-Office, Distanz-Unterricht, Verwaltung: In der Corona-Pandemie ist die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft ein großes Stück vorangekommen. Im Gesundheitswesen treibt vor allem der digitale Impfausweis den Wandel voran.

Im zweiten Quartal stieg die Zahl der Spotify-Nutzer um 9 auf 365 Millionen.
Streaming-Markt

Nutzerzahl bei Spotify wächst langsamer als erwartet

Spotify ist die klare Nummer eins im Geschäft mit Musik-Streaming. Die eigenen Prognosen beim Nutzerzuwachs hat das Unternehmen zwar verfehlt, aber Grund zur Freude gibt es dennoch.

Die «Autobahn App» liefert bundesweit umfassende Verkehrsinformationen und wichtige Zusatzinformationen zu aktuellen Verkehrslagen.
2 Bilder
iOS-App-Charts

Mehr Gelassenheit auf der Autobahn und ein Kinderlexikon

Auf den deutschen Autobahnen walzen sich derzeit Kolonnen von Urlaubern durch das Land. Auch deshalb schafft es eine neue Verkehrs-App nach ganz oben der iOS-Charts. Außerdem belegt ein Ratgeber für Neugeborene den fünften Platz.

Der Boom des Cloud-Geschäfts bringt dem Software-Riesen Microsoft starke Geschäftszuwächse ein.
Software-Konzern

Microsoft steigert Gewinn und Erlöse dank Cloud-Boom kräftig

Microsoft konnte sich im vergangenen Quartal einmal mehr auf seine lukrativen Cloud-Services verlassen. Die Erwartungen der Wall-Street-Analysten wurden klar übertroffen.

Der Umsatz der Google-Konzernmutter Alphabet stieg im Jahresvergleich um 62 Prozent.
Tech-Konzern

Wachsende Online-Aktivität beschert Google Rekordquartal

Ein Schub bei Online-Werbung beschert der Google-Mutter Alphabet ein Rekordquartal. In der Pandemie verlagert sich mehr Geschäft ins Netz - davon profitieren die Schwergewichte wie Google und Facebook.

Es ist ein Gerät, das viele Schätze hütet: Das Smartphone sollte man bestmöglich vor dem Zugriff Dritter schützen.
Tipps und Tricks

Das Smartphone im Urlaub vor Zugriff schützen

Im Urlaub das Smartphone zu verlieren, löst Panik aus. Kein Wunder: Auf dem Gerät befinden sich oft private und sensible Daten. Mit diesen Tricks lässt sich der Schutz erhöhen.

Blick in das Innenleben eines Computers. IT-Dienstleister Kaseya weist Spekulationen zurück, er könnte Lösegeld gezahlt haben.
Cyberkriminalität

Kaseya: Kein Lösegeld an Hacker für Generalschlüssel bezahlt

Anfang Juli verschlüsselt eine Hackergruppe die Rechner Dutzender Kunden des IT-Dienstleisters Kaseya. Das Unternehmen weist Spekulationen zurück, für die Entschlüsselung Lösegeld bezahlt zu haben.

Besser gleich wieder auflegen: Betrüger versuchen aktuell, Zugang zu Ihren Daten und Ihrem Rechner zu bekommen.
Betrug

Support-Anrufe: PC angeblich von Viren befallen

Aktuell häufen sich Betrugsanrufe angeblicher Mitarbeiter von Microsoft oder anderer IT-Unternehmen. Vermeintliche Hilfe bei Virenbefall soll Geld und Zugang zum System ergaunern. Was tun?

Facebook Protect wurde erstmals zur letzten US-Präsidentenwahl gestartet.
Bundestagswahl

Facebook verstärkt Schutz von Politiker-Accounts

Facebook befürchtet, dass Kandidaten und Wahlkampfteams zum Ziel von Hackern werden könnten. Hier soll das Programm Facebook Protect greifen.

Kremlgegner Alexej Nawalny (r) zeigt ein Victory-Zeichen, während er neben einem Sicherheitsbeamten im Gericht sitzt (Archivbild).
Internet

Russland sperrt Dutzende Internetseiten von Kremlkritikern

Die Organisationen des Kremlkritikers Nawalny sind in Russland als extremistisch eingestuft. Nun sperrt Moskau auch den Zugang zu deren Internetseiten.

Die PERI GmbH druckte im nordrhein-westfälischen Beckum das erste Wohnhaus Deutschlands.
3 Bilder
Wohnungsbau

Erstes Wohnhaus aus dem 3D-Drucker in Westfalen eröffnet

Planen, Daten eingeben und auf den Drucker-Knopf drücken - fertig ist das Traumhaus. In Beckum wird das erste Einfamilienhaus direkt aus dem Drucker eingeweiht.

Die Europäische Kommission gibt Google zwei Monate Zeit für Veränderungen.
Internet

EU-Kommission ruft Google zu mehr Transparenz auf

Mitten in der Urlaubszeit nehmen Brüssel und Verbraucherschützer in EU-Ländern die Hotel- und Flugsuche bei Google ins Visier. Sie wollen mehr Transparenz.

Musikstreaming ist beliebt. Gut, dass der Klang immer besser wird - aber das ist nicht alles, was zählt.
Sound und mehr

Musikstreaming im Test: Wie viel Klangerlebnis soll es sein?

Die Musik hören, die mir gefällt, und sie dort hören, wo es gerade passt: Musikstreaming macht’s möglich. In Sachen Klangqualität tut sich einiges. Doch das ist nicht alles, was zählt.

Gegen die Vergeudung von Lebensmitteln geht die App Too Good To Go vor. Man kann darüber auch übriggebliebenes Essen aus Restaurants abholen.
Too Good To Go

App gegen Lebensmittelverschwendung

Auf den Teller statt in die Tonne: Mit der App To Good To Go kann man kurz vor Ladenschluss günstig übrig gebliebenes Essen bei Geschäften abholen. Und damit etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun.

Die Beats Studio Buds haben Silikonaufsätze, die sich ins Ohr einpassen sollen.
7 Bilder
Kabellose Ohrstöpsel im Test

Beats Studio Buds von Apple verstehen Android und iOS

Mit den Studio Buds steigt die Apple-Marke Beats mit einem relativ günstigen Modell in den Markt der True-Wireles-Ohrstöpsel ein. Die kleinen Buds verstehen sich mit Android und iOS.

Viel zu schade für die Tonne: Gegen die Vergeudung von Lebensmitteln geht die App Too Good To Go vor. Man kann darüber auch übrig gebliebenes Essen aus Restaurants abholen.
Too Good To Go

App gegen Lebensmittelverschwendung

Auf den Teller statt in die Tonne: Mit der App To Good To Go kann man kurz vor Ladenschluss günstig übrig gebliebenes Essen bei Geschäften abholen. Und damit etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun.

Das Logo des Messengerdienstes Whatsapp.
Überwachungssoftware

WhatsApp-Chef über Pegasus: "Das betrifft uns alle"

Mit der Software Pegasus sollen Journalisten, Menschenrechtler und Politiker gezielt ausgespäht worden sein. Die Enthüllungen über die Abhörsoftware geht uns jedoch alle an, meint WhatsApp-Chef Cathcart.

Intel profitiert weiterhin von der erhöhten PC-Nachfrage in der Corona-Pandemie.
Quartalszahlen

Intel-Chef: Tiefpunkt bei Chip-Engpässen kommt noch

Intel profitiert davon, dass in der Corona-Pandemie mehr Computer gekauft werden, auch mit Chips des Konzerns. Beim zweiten Standbein - dem Geschäft mit Rechenzentren - läuft es jedoch schwächer.

Das Geschäft bei Twitter läuft deutlich besser als von Analysten erwartet.
Quartalszahlen

Twitter übertrifft Erwartungen - Aktie steigt

Die Idee, Unternehmen Tweets gegen Bezahlung platzieren zu lassen, zahlt sich für Twitter immer mehr aus. Zugleich verspricht Firmenchef Jack Dorsey, mehr neue Funktionen auszuprobieren.

Facebook teilte den Kauf des Start-ups Kustomer im November 2020 mit.
Netzwerk

Kartellamt prüft Anmeldepflicht von Facebooks Kustomer-Deal

Facebook ist erneut im Visier des Bundeskartellamts. Grund ist die geplante Übernahme des Start-ups Kustomer.