Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Digital
  3. Instagram - blauer Haken: Kaufen bald möglich?

Soziale Medien
03.02.2023

Instagram: Kann man den blauen Haken bald kaufen?

Foto: Fabian Sommer, dpa (Symbolbild)

Bei Twitter ist es in manchen Ländern schon möglich, sich einen blauen Haken zu kaufen. Jetzt wird spekuliert, dass auch Instagram bald eine kostenpflichtige Verifikation anbieten könnte.

Twitter-Nutzer haben in manchen Ländern bereits die Möglichkeit, sich einen blauen Haken zu kaufen. Zieht Instagram jetzt nach? Ein Entwickler hat neue Verweise in einem Code des sozialen Netzwerks entdeckt, die darauf hindeuten könnten.

Twitter: Blauer Haken kann in manchen Ländern gekauft werden

Bis vor wenigen Monaten garantierte der blaue Haken auf Twitter die Echtheit eines Profils. Vor allem die Konten von Prominenten, Unternehmen sowie Nutzerinnen und Nutzern mit vielen Followern, etwa Politiker oder Journalisten, wurden damit gekennzeichnet. Das Portal vergab diese Verifizierung kostenlos. Seit November 2022 haben Nutzer aus den USA, Kanada, Australien und Neuseeland die Möglichkeit, den Haken im Zusammenhang mit dem Twitter-Blue-Abo zu kaufen. In Deutschland funktioniert das bislang nicht.

Hinweise auf bezahlte Verifizierung bei Instagram

Ähnliche Überlegungen soll es jetzt auch bei Instagram geben. Das sollen neue Verweise im Code des sozialen Netzwerks zeigen, wie TechCrunch, ein Online-Nachrichtenportal für Technologie- und Internet-Unternehmen, berichtet. Vieles deute darauf hin, dass auch Instagram eine kostenpflichtige Verifizierungsfunktion und ein kostenpflichtiges Abo entwickeln könnte.

Video: dpa

Die Entdeckung wurde vom Entwickler Alessandro Paluzzi gemacht. Er kannte bereits vor der Einführung mehrere neue Instagram-Funktionen, wie das In-App-Planungstool und die neueren Funktionen zum Teilen von QR-Codes. Er warnte jedoch davor, dass außer den kleinen Codereferenzen in der Instagram-App noch nichts sichtbar ist. Deshalb könne aktuell nur spekuliert werden.

Oft bestätigt Instagram seine kleineren Tests oder Prototypen. Im Fall der kostenpflichtigen Verifizierung hat sich das Unternehmen aber offenbar dagegen entschieden. Bislang hat Instagram keinen Kommentar dazu abgegeben.

Kostenpflichtiger blauer Haken könnte bei allen Meta-Plattformen kommen

In der Facebook-App wurde dieselbe Referenz entdeckt wie bei Instagram. Das könnte darauf hindeuten, dass es auf allen von dem Konzern Meta angebotenen Plattformen bald eine kostenpflichtige Verifizierung geben könnte, wenn die Produkte weiterentwickelt werden.

Lesen Sie dazu auch

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung