1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 13-Jähriger geht mit einem Messer auf einen Mann los

Dillingen

15.09.2019

13-Jähriger geht mit einem Messer auf einen Mann los

Mit einem Küchenmesser hat ein Teenager in Höchstädt einen Erwachsenen bedroht.
Bild: Catrin Weykopf (Symbolfoto)

Nur weil der Bruder eingreift und das Opfer gut reagiert, kann Schlimmeres verhindert werden. Der Aktion ging ein belangloser Streit voraus.

Ein 13-Jähriger hat in Dillingen einen Nachbarn mit einem Messer bedroht. Laut Polizei wollte der Junge am Freitag gegen 20.15 Uhr mit einem Küchenmesser auf seinen 48-jährigen Wohnungsnachbarn in einem Mehrfamilienhaus am Dillinger Stadtberg einstechen. Dem war ein eigentlich belangloser Streit vorausgegangen.

Die Ermittlungen der Polizei laufen noch

Nur durch das Eingreifen des 26-jährigen Bruders des Teenagers und aufgrund einer Abwehrreaktion des 48-Jährigen ist dieser nicht verletzt worden. Nähere Einzelheiten könnten derzeit nicht bekannt gegeben werden, da diese noch Gegenstand der laufenden Ermittlungen sind, heißt es in der Mitteilung der Polizei. (pol)

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dillingen:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren