1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 17-Jähriger stirbt nach Betriebsunfall in Geratshofen

Geratshofen

21.05.2019

17-Jähriger stirbt nach Betriebsunfall in Geratshofen

Die Kriminalpolizei in Dillingen hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Bei einem Betriebsunfall im Wertinger Stadtteil Geratshofen ist ein 17-Jähriger in eine Hackschnitzelschnecke geraten.

Tödliche Verletzungen hat ein 17-Jähriger am Freitag bei einem Betriebsunfall im Wertinger Stadtteil Geratshofen erlitten. Der Jugendliche war nach Angaben der Polizei gegen 18.30 Uhr beim Befüllen des Hackschnitzelvorrats mit den Füßen in die Hackschnitzelschnecke geraten.

Der 17-Jährige wurde dabei eingeklemmt. Den alarmierten Rettungskräften gelang es, den Jugendlichen aus der Hackschnitzelanlage zu befreien. Er erlitt jedoch schwerste Verletzungen, denen er wenig später im Krankenhaus erlag. Die Kriminalpolizei in Dillingen hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren