Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 5. Adventstürchen: "Kla-Vier"-Quartett aus Mödingen wünscht schon mal "Fröhliche Weihnacht"

DZ-/WZ-Adventskalender

05.12.2020

5. Adventstürchen: "Kla-Vier"-Quartett aus Mödingen wünscht schon mal "Fröhliche Weihnacht"

„Kla-Vier“ aus Mödingen, Katja Schipf, Anna Wiedemann, Kerstin Regensburger und Verena Hartmann, bilden seit zehn Jahren ein Quartett. Sie haben sich für „Fröhliche Weihnacht“ entschieden.
Bild: Burger

Jetzt spielen wir fröhliche Weisen. Das "Kla-Vier"-Quartett Mödingen macht es mit "Fröhliche Weihnacht" vor.

Keine Adventskonzerte, keine Weihnachtsmärkte. Wie soll man da in Stimmung kommen? Mit unserem musikalischen Adventskalender: Wir haben die Musikkapellen im Landkreis Dillingen gebeten, uns ein Stück zu spielen. Coronabedingt spielen mal mehr, mal weniger, auch mal nur ein Musiker für uns. Jeweils sein oder ihr Lieblingsstück. Und alle Bürger im Landkreis Dillingen sind aufgerufen, mitzuspielen.

"Kla-Vier"-Quartett aus Mödingen versteckt sich hinter Türchen Nummer 5

Mit einem Quartett beginnen wir das zweite Adventswochenende. Hinter unserem fünften Türchen verbirgt sich „Kla-Vier“. Das sind Katja Schipf, Anna Wiedemann, Kerstin Regensburger und Verena Hartmann. Alle vier spielen seit vielen Jahren im Musikverein „Frohsinn“ Mödingen. Das Quartett kam zustande, da zur weihnachtlichen musikalischen Stunde am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Kirche Mödingen noch eine kleine Musikgruppe gesucht wurde, die ein paar Stücke dazu beiträgt. Seinen ersten Auftritt hatte „Kla-Vier“ vor etwa zehn Jahren.

So klingt Kla-Vier:

Das Kla-4-Quartett des Musikvereins Mödingen mit "Fröhliche Weihnacht"
Video: Musikverein Mödingen

Seitdem spielen die jungen Frauen regelmäßig an Weihnachten in Finningen, oder auch beim Mariensingen, bei Konzerten vom Musikverein. Sie haben sich für unseren musikalischen Adventskalender „Fröhliche Weihnacht“ ausgesucht, „weil wir mit einem lustigen und heiteren Stück etwas Leichtigkeit in diese ungewöhnliche Adventszeit bringen wollen“.

DZ-/WZ-Adventskalender: Singen und spielen Sie mit!

Das heißt für Sie, liebe Leser, heute, Samstag, 19 Uhr, singen wir gemeinsam oder spielen wir „Fröhliche Weihnacht“ aus unseren Fenstern oder Türen heraus. Ganz coronakonform, aber wunderschön. Beide Videos können Sie online unter donau-zeitung.de/dillingen anschauen oder unter facebook.de/donau-zeitung. Es soll die adventliche Stimmung nicht nur in Ihr Zuhause bringen. Auch unsere Leser sind aufgerufen, mitzumachen: Schnappen Sie sich dann Ihr Instrument. Machen Sie Fenster und Türen auf und spielen Sie mit. Heute Abend, um 19 Uhr. Der ganze Landkreis soll am Samstag „Fröhliche Weihnacht“ hören können und am Sonntag „Kling, Glöckchen“. Das Ziel ist, dass immer mehr Leser mitmachen, damit die weihnachtliche Stimmung uns alle erreicht.

Lesen Sie auch: Öffnen Sie den DZ-/WZ-Adventskalender und singen Sie mit!

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren