1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 500 Euro Schaden durch einen Milchshake

Wertingen

26.08.2018

500 Euro Schaden durch einen Milchshake

Ein Milchshake - eigentlich viel zu lecker, um ihn an eine Wand zu werfen.
Bild: baibaz, Fotolia

Es wäre für alle Beteiligten besser gewesen, wenn der Unbekannte den Shake einfach getrunken hätte.

Die Spritzer der Flüssigkeit an einer Hauswand in Wertingen reichen so hoch, dass ein Versehen ausgeschlossen ist: Ein Unbekannter hat zwischen Freitag, 17 Uhr, und Samstag, 8.30 Uhr, einen Milchshake an die Fassade eines Treppendurchgangs an der Hauptstraße in Wertingen geworfen. Die Wand ist derart verschmutzt, dass sie offenbar neu gestrichen werden muss.

Das stellt laut Polizei eine Sachbeschädigung da. Wie die Dienstelle in Wertingen mitteilt, wird der Schaden bislang auf etwa 500 Euro geschätzt. (pol)

Zeugen der Tat werden gebeten, sich an die Polizei in Wertingen unter Telefon 08272/99510 zu wenden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dillingen:

Mit 2,5 Promille ein Auto angefahren

Betrunken: 24-Jähriger verliert Führerschein und Auto

Betrugsfälle über Ebay und iTunes

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Neugesch%c3%bcttw%c3%b6rth_Blick_nach_S%c3%bcden_QuelleAirbus_2013.tif
Hochwasserschutz

Flutpolder-Debatte bekommt neue Schärfe

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket