Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Afrikanisches Essen begeistert

Aktion

13.11.2018

Afrikanisches Essen begeistert

Reich gedeckt war die Tafel mit Speisen aus den Reihen der Flüchtlinge. Die Aktion kam super an.
Bild: Georg Schrenk

Flüchtlinge kochen in Dillingen auf

So viel Andrang ist selten: Um 17.15 Uhr waren alle Tische besetzt, um 18 Uhr gab es nur noch Stehplätze, und um 18.30 Uhr musste die Essensausgabe schon wieder schließen: „Alles aufgegessen!“ Auch Oberbürgermeister Frank Kunz probierte das kulinarische Angebot, das Flüchtlinge im Rahmen einer Veranstaltung des Helferkreises Asyl/Migration in der Kulturkneipe Chili in Dillingen angeboten hatten.

„Nach dem Essen tobte sprichwörtlich der Saal“, teilte Georg Schrenk, der 1. Vorsitzende der Unterstützergruppe, mit. Paul Agbih, Helge Buchfellner, Tom der Wolf sowie Benjamin Blessing aus Nigeria begeisterten mit ihrer Musik die Teilnehmer, die aus dem ganzen Landkreis angereist waren. Hinzu kam der Eine-Welt-Laden mit Kornelia Kügel-Merkel als Verkäuferin. Die Flüchtlingshelfer freuten sich, eine Gelegenheit geschaffen zu haben, bei denen Einheimische und Flüchtlinge in einen Austausch treten konnten, und dankten allen, die ihn möglich gemacht hatten: die Köchinnen und Köche aus den Reihen der Flüchtlinge und das Team vom Chili unter der Leitung von Johanna Pröller.

Im Januar wird die Veranstaltung voraussichtlich wiederholt, dann mit Angeboten aus Afghanistan, Tschetschenien und auch wieder Afrika. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren