Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Aktionsmarsch: B16 Höchstädt: Bürger gehen für die Bahntrasse auf die Straße

Aktionsmarsch
18.10.2018

B16 Höchstädt: Bürger gehen für die Bahntrasse auf die Straße

Die Verkehrssituation am Mühlenkreisel in Höchstädt. Viele Lkw fahren durch die Innenstadt und nehmen nicht den Lückenschluss.
Foto: Berthold Veh

Es soll eine Menschenkette entlang der Straße gebildet werden. Was die Demonstranten fordern.

Aktueller Stand ist: Es wird geprüft, wie die Trasse im Norden verlaufen soll. Vor allem wird die Frage geklärt, ob das Wasserschutzgebiet der Stadt Höchstädt erhalten bleiben soll oder nicht. An der Trassenführung im Norden, das betonte Bürgermeister Gerrit Maneth diese Woche bei der Bürgerversammlung in Höchstädt deutlich, hat sich nie etwas geändert. Und, so Maneth, daran werde sich nichts ändern. Das sehen die Mitglieder der neuen Bund-Naturschutz-Gruppe Goldberg sowie Mitglieder des Bündnisses gegen den Flächenfraß anders. Deshalb gehen sie auf die Straße. Am Samstag, 20. Oktober, organisieren ab 17 Uhr einen Aktionsmarsch für die Bahntrasse B16 neu. Treffpunkt ist an der Bahnunterführung am Sportgelände, es soll dann eine Menschenkette in Richtung Kreisobstlehrgarten gebildet werden, heißt es in der Pressemitteilung. Anschließend kommt der Aktionsmarsch durch die Röhre am SSV-Gelände in Richtung Kreisel. Dort sollen Banner (pro Bahntrasse) auf einem Acker platziert werden, heißt es.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.