Newsticker

Drosten warnt: Corona-Lage könnte sich auch in Deutschland zuspitzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auch Melodien aus Afrika

01.10.2009

Auch Melodien aus Afrika

Höchstädt (pm) - Ein weiteres Highlight bei den 16. Dillinger Kulturtagen ist der Auftritt des Vokalensembles Dattenhausen am Samstag, 3. Oktober, um 20 Uhr im Rittersaal des Höchstädter Schlosses.

Chorleiter Josef Gschwind hat mit seinen Sängerinnen und Sängern ein gewohnt abwechslungsreiches Programm zusammengestellt; die Bandbreite reicht von Madrigalen aus der Renaissance bis zu anspruchsvollen Chorsätzen des 20. Jahrhunderts, von Bearbeitungen deutscher Volkslieder bis zu Melodien aus Afrika und den Philippinen.

Neben neu einstudierten Chorsätzen werden auch einige der Stücke zu hören sein, mit denen das Vokalensemble Dattenhausen im vergangenen Jahr beim internationalen Chorwettbewerb in Riva del Garda erfolgreich war.

Den instrumentalen Teil des Konzerts bestreitet das Bläserquintett "Quintetto Brilliante". Das Bläserensemble unter der Leitung des Jettinger Klarinettisten Robert Erdt besteht seit vier Jahren; in Höchstädt wird es Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Gabriel Rheinberger und Franz Danzi zu Gehör bringen.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten sind an der Abendkasse ab 19.30 Uhr erhältlich. Reservierungen nimmt die Geschäftsstelle des Förderkreises unter 09071/51-145 entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren