1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auch ein Nostalgiechor singt zum Jubiläum

04.06.2009

Auch ein Nostalgiechor singt zum Jubiläum

Höchstädt (pm) - Als zur Jahreswende vom 19. zum 20. Jahrhundert sehr viele Vereine in unserer Heimatregion ihre Geburtsstunde feierten, konnte der Gesangverein Höchstädt 1909 bereits auf ein halbes Jahrhundert seines Bestehens zurückblicken. Durch alle positiven Entwicklungen wie auch Wirrnisse der vergangenen 150 Jahre hindurch stand und steht der Gesangverein Höch-städt laut Pressemitteilung als feste Säule im kulturellen Leben der Stadt und in der Region.

Anton Kapfer seit 1972 Chorleiter

Eine besondere Nuance erhielt das Wirken des Vereins durch die Gründung eines Vereinsorchesters und die Ausweitung der Tätigkeit auf das Singen in einem gemischten Chor. 1972 übernahm der jetzige Chorleiter, Anton Kapfer, die Leitung. 1976 erfolgte die Fusionierung des gemischten Chores mit dem gemischten Chor des Gesangvereins Binswangen zur Chorgemeinschaft Höchstädt-Binswangen. In den folgenden 29 Jahren erlebte die Chorgemeinschaft unter den Vorsitzenden Josef Weiß, Albert Probst und Erwin Rieder eine wahre Blütezeit.

Verschiedene Gründe führten 2005 zu einer Umorientierung. Seitdem führt ein Männerensemble die aktive Tätigkeit des Chores weiter, nachdem der gemischte Chor seine aktive Arbeit eingestellt hatte. Das Orchester erfuhr im Laufe der Jahre eine Umgestaltung in ein Kammerorchester. Dafür stehen Namen in der Leitung des Orchesters wie Karl Schneider und Werner Bürgle. Folgende Jubiläumsveranstaltungen sind vorgesehen:

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

l 17. Juli, 19 Uhr, Festabend im Pfarrheim St. Josef, gestaltet vom Männerensemble, einem Nostalgiechor und der Orchestervereinigung.

l 26. Juli, 10 Uhr: Festlicher Jubiläumsgottesdienst in der Stadtpfarrkirche im Zusammenwirken mit dem Kirchenchor Höchstädt und der Orchestervereinigung.

l 13. Dezember, 16 Uhr, Adventskonzert in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Höchstädt; 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Binswangen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren