Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auffahrunfall auf der Bundesstraße 16

Dillingen

17.01.2015

Auffahrunfall auf der Bundesstraße 16

Drei Personen mussten ins Krankenhaus

Gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr fuhren zwei Pkw hintereinander auf der B 16 von Lauingen nach Dillingen. Ungefähr 250 Meter nach dem Kreisverkehr zwischen Lauingen und Dillingen musste der erste Pkw, besetzt mit der 28-jährigen Fahrerin, verkehrsbedingt ab-bremsen. Dies wurde von der nachfolgenden 48-jährigen Fahrerin laut Polizeibericht übersehen und sie fuhr ungebremst auf. Die Unfallverursacherin und zwei Insassen im nachfolgenden Pkw begaben sich selbstständig zur Behandlung ins Krankenhaus Dillingen, da sie über Schmerzen klagten. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 15 000 Euro. Auf der B 16 war die Fahrspur in Richtung Dillingen für etwa eine Stunde gesperrt. Es bildeten sich in beiden Richtungen Rückstaus.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren