Newsticker

Wegen Corona: CDU-Spitze verschiebt Parteitag zur Vorsitzendenwahl ins nächste Jahr

Pfaffenhofen

20.02.2015

 Aufgefahren

Hoher Sachschaden aber keine Verletzten

Ein Schaden von rund 19.000 Euro entstand am vergangenen Donnerstag bei einem Auffahrunfall in Pfaffenhofen a.d.Zusam. Gegen 12 Uhr wollte eine 35-jährige Pkw-Fahrerin von der Kreisstraße DLG 23 nach rechts in Richtung Feldbach abbiegen. Ein nachfolgender 26-jähriger Autofahrer erkannte die zu spät und fuhr auf. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren