Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Augsburg: Prozess gegen Abmahnanwalt unterbrochen

Augsburg
19.07.2014

Prozess gegen Abmahnanwalt unterbrochen

Im Prozess in Augsburg gegen Thomas U. wegen Betrugs und Insolvenzverschleppung wurde die Anklage verlesen. Weiter geht das Verfahren aber erst Anfang August.

Am dritten Tag des Prozesses gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Firma Xaver Schwarz Wurst- und Fleischwarenmanufaktur wegen Betrugs und Insolvenzverschleppung war es gestern endlich soweit – der Staatsanwalt konnte immerhin die Anklage gegen den 43-jährigen hauptberuflichen Anwalt verlesen. Nachdem Thomas U. am Mittwoch noch ohne Anwalt auf der Anklagebank saß, wurde er gestern von dem vom Gericht bestellten Pflichtverteidiger und seiner Wahlpflichtverteidigerin eingerahmt. Zusammen mit seinen beiden Wahlverteidigern kann der Kanzleichef im weiteren Verfahren so auf vier Anwälte zurückgreifen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.