1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ausflug nach Donauwörth

06.06.2009

Ausflug nach Donauwörth

Lauingen (pm) - 50 Bewohner des Elisabethenstiftes Lauingen machten zusammen mit 15 Ehrenamtlichen der Laienhelfergruppe einen Frühlingsausflug nach Donauwörth. Die Gruppe wurde von der 2. Bürgermeisterin Maria Bauer und dem früheren stellvertretenden Bürgermeister Klaus Stephan herzlich begrüßt.

Stadtführerin Brigitte Leitmeir machte die Gruppe in der stilvoll renovierten Wallfahrtskirche des Klosters Heilig Kreuz mit der Geschichte der Stadt und des Klosters vertraut. Dem schloss sich ein kleiner Rundgang entlang der mittelalterlichen Stadtmauer zum Ried und zur Reichsstraße an. Die Einkehr im Café Engel rundete den interessanten Ausflug ab. Klara Hiesinger als Sprecherin der Laienhelfergruppe und Otto Wagner als Leiter einer Therapiegruppe bedankten sich im Namen von Direktor Helmuth Zengerle bei den Donauwörthern für den gelungenen Aufenthalt in ihrer Stadt. Sie dankten auch der Kartei der Not, dem Leserhilfswerk unserer Zeitung, für die finanzielle Unterstützung dieses Ausflugs.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren