1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ausgezeichnete Brunnenmühle

Oberfinningen/Mörslingen

27.10.2017

Ausgezeichnete Brunnenmühle

Für ihr die Grenzen der Selbstverständlichkeit sprengendes, außergewöhnliches Engagement bei der Renovierung der Brunnenmühle erhielt die Familie Keis den Ehrenpreis des Bayerischen Landesverbandes für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (BLMM).
Bild: Wagner

Die Familie Keis hat einen ganz besonderen Preis bekommen.

Für ihr die Grenzen der Selbstverständlichkeit sprengendes, außergewöhnliches Engagement bei der Renovierung der Brunnenmühle erhielt die Familie Keis den Ehrenpreis des Bayerischen Landesverbandes für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (BLMM). Die Übergabe des Preises erfolgte im Rahmen des Herbstreffens des Landesverbandes in der Frohnhofer Mühle in Eckental (Landkreis Erlangen-Höchstadt), zu dem rund siebzig Freunde des historischen Mühlenwesens angereist waren. Hans Georg Walzer, Vorsitzender des Landesverbandes, dankte der Familie Keis für den Erhalt der Mühle und ihrer technischen Einrichtung. Nach der Renovierung habe die Mahlmühle nach jahrelangem Stillstand nun als Museum und Erlebnismühle ein neues Leben erhalten. Walzer hoffte, dass das Beispiel der Familie Keis als Vorbild dient.

Michael Keis stellte den bayerischen Mühlenfreunden die zwischen Oberfinningen und Mörslingen gelegene Mühle vor, die sich seit rund hundert Jahren in Familienbesitz befindet, berichtete über die weitestgehend funktionsfähige Ausstattung und über die Aktivitäten, die Mühle zu einer Stätte der Begegnung und zu einem Lernort machen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
JohannesVehShowdown.JPG
TV-Show

Höchstädter nimmt am Wüsten-Wettkampf in der Kälte teil

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen