Newsticker

Große Nachfrage wegen Coronavirus: WHO warnt vor Engpässen bei Grippeimpfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ausnahmezustand in Burghagel

Jubiläum

27.06.2019

Ausnahmezustand in Burghagel

Burghagel feiert das Jubiläum der Pfarrkirche St. Peter.

Dem Bachhagler Ortsteil steht ein Festwochenende bevor. Das erwartet Besucher

2019 ist ein Festjahr für die Gemeinden Bachhagel, Burghagel und Oberbechingen. Am kommenden Wochenende steht nun einer der Höhepunkte an. Vom Freitag, 28., bis Sonntag, 30. Juni, finden auf der Kirchenwiese in Burghagel die Feierlichkeiten zu der 750. Ersterwähnung von Bachhagel, Burghagel und Oberbechingen sowie auch zum 300. Jubiläum der katholischen Pfarrkirche St. Peter statt.

Den Auftakt des Festwochenendes gibt die Band Brenztal Power am Freitag ab 20 Uhr. Die rockige Liveshow der Partyband aus dem Süden der Republik spielt von zünftig-volkstümlich bis hin zu Rockklassikern, Charts- und den Partykrachern eine breite Party-Palette.

Los geht es mit einem historischen Ortsrundgang durch Burghagel

Das Programm am Samstag beginnt mit einem historischen Ortsrundgang, den Georg Wörishofer leiten wird. Treffpunkt ist um 13 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter. Eine Film- und Fotopräsentation bei Kaffee und Kuchen im Gemeindehaus schließt sich an. Ab 20 Uhr gibt die „Herrn Stumpfes Zieh- & Zupf-Kapelle ihr Programm „Live 2019 – Nix wie no!“ zum Besten. Skrupellose Hausmusik in Burghagel: Manne, Benny, Flex und Selle spielen musikalische Kracher. Mit ihrem neuen Programm überraschen sie auch langjährige Fans. Aber so viel sei verraten: astreiner Satzgesang mit Spitzenbegleitung anhand von etwa 20 Instrumenten, kurzweilig, meist schwäbisch dargeboten. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Kartenvorverkauf unter burghaglerdorfgemeinschaft@gmail.com oder unter Telefon 0172/2404905.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Kirchliche Schätze werden präsentiert

Am Sonntag wird um 9 Uhr die Vollendung der Pfarrkirche vor 300 Jahren mit einem Festgottesdienst gefeiert, den Bischofsvikar Prälat Bertram Meier zelebrieren wird. Ein Festzug von der Kirche zum Festgelände schließt sich an. Im Festzelt können sich Besucher einen Ochs am Spieß und weitere regionale Köstlichkeiten schmecken lassen. Um 13, 14 und 15 Uhr stehen Kirchenführungen mit Georg Wörishofer auf dem Programm. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Ausstellung „Kirchliche Schätze aus vergangenen Zeiten in Burghagel“ im Pfarr- und Jugendheim zu besichtigen.

Für musikalische Unterhaltung sorgen dabei am Sonntagvormittag der Musikverein „Frisch Voran“ Syrgenstein und am Nachmittag die fidelen Melkkübel aus Hohenmemmingen.

Den krönenden Abschluss bietet ab 18 Uhr der Auftritt von „The Brassidents“. Die sieben Jungs und eine Sängerin haben sich in der Brass-Szene rund um das Härtsfeld und im Ostalbkreis bereits einen Namen erspielt. (pm)

Lesen Sie dazu auch:

Wie ein Rentnerpaar aus Bachhagel Wertvolles aus Dosenlaschen macht

SV Bachhagel wird 70

Bachhagler auf der Spur eines genialen Baumeisters

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren