1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auto brennt bei Badesee aus – Fahrer läuft nackt nach Hause

Landkreis Dillingen

13.08.2017

Auto brennt bei Badesee aus – Fahrer läuft nackt nach Hause

Während ein 23-Jähriger in der Nacht auf Samstag trotz des nasskalten Wetters ein nächtliches Bad nahm, brannte sein Auto aus.
Bild: Polizei

Ein Mann geht nachts in einen See zum Schwimmen. Sein Auto brennt währenddessen am Ufer völlig aus. Doch der Mann informiert niemanden und rennt nackt nach Hause.

Gegen zwei Uhr kam in der Nacht zum gestrigen Samstag ein 23-Jähriger laut Polizei auf die Idee, an einem Holzheimer Baggersee an der Dillinger Straße ein nächtliches Bad zu nehmen. Als er im Wasser war, sah er, wie sein Auto anfing, zu brennen - und schließlich vollständig ausbrannte.

Da er zuvor laut eigener Aussage die gesamte Bekleidung im Fahrzeuginnern abgelegt hatte, lief er nackt nach Hause. Als er in Dillingen in seinem Elternhaus ankam, sprachen ihn seine Eltern an, was passiert sei. Er blieb laut Polizeibericht dann allerdings gegenüber seinen Eltern sehr vage und sprach nur davon, dass "irgendwo ein Auto brennt". Dann ging er ins Bett. Er informierte weder Polizei noch Feuerwehr. Seine Eltern machten sich dann ihrerseits auf den Weg zur Polizeiinspektion Dillingen. Eine Polizeistreife machte sich auf die Suche nach einem brennenden Auto, fand es allerdings nicht.

Gegen 5.45 Uhr informierte dann ein Mitarbeiter eines ansässigen Kieswerks die Polizei über das komplett ausgebrannte Auto auf dem Betriebsgelände. Die Beamten konnten den Besitzer des Autos dann ausfindig machen und konfrontierten ihn mit dem Sachverhalt. Daraufhin gab der 23-Jährige zu, dass womöglich eine "nicht ordentlich ausgedrückte Zigarette" im Wageninnern den Brand ausgelöst hatte. Wie hoch sich der Schaden an dem Fahrzeug beläuft, ist nicht bekannt. pol, br

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Opferstock024a.jpg
Landkreis Dillingen

Opfergelddiebe auf Tour

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen