1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auto überfährt Leitpfosten und touchiert Laster

Dillingen/Wertingen

12.01.2018

Auto überfährt Leitpfosten und touchiert Laster

Die Polizei sucht Zeugen für verschiedene Vorfälle.
Bild: Julian Leitenstorfer, Symbolfoto

In Dillingen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro. Und in Lauingen wurde ein Bankautomat beschädigt.

Eine 64-jährige Autofahrerin wollte am Donnerstag um 9.30 Uhr auf der Kreisstraße DLG 42 von Steinheim in Richtung Dillingen fahren. Vor ihr befand sich nach Angaben der Polizei ein Sattelzug, der kurz nach der Ortschaft Steinheim nach rechts auf einen Feldweg abbiegen wollte. Dieses erkannte die 64-Jährige allerdings zu spät. Um einen Auffahrunfall zu verhindern, lenkte sie ihr Auto über den rechten Fahrbahnrand. Dabei überfuhr sie einen Leitpfosten und touchierte den Sattelzug auf der Seite, bevor ihr Fahrzeug im angrenzenden Acker zum Stehen kam.

Es entstand ein Gesamtschaden von 9000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden.

Bei Wertingen kam es am Freitagmorgen zu einem Unfall, ebenfalls mit hohem Sachschaden: Um 6 Uhr war ein 62-jähriger Höchstädter mit seinem Opel auf der Staatsstraße 2033 von Wertingen in Richtung Augsburg unterwegs. Auf Höhe der Ausfahrt Bliensbach sprang plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn und wurde frontal vom Opel erfasst. Das Tier verendete sofort nach dem Zusammenstoß, am Fahrzeug entstand ein Frontschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

In Lauingen wurde am Freitagmorgen ein Bankautomat beschädigt. Der Automat, der in einer Filiale in der Herzog-Georg-Straße steht, löste am Freitag um 3.25 Uhr Alarm aus. Die Polizei konnte am Bankautomaten Hebelspuren feststellen, die jedoch nicht zum Aufbruch des Automaten führen konnten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro an der Außenverkleidung. Die Polizei Dillingen bittet unter Telefon 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Auch für einen Einbruch ins Jugendtreff „Keller Stillnau“ bei Bissingen sucht die Polizei Zeugen. Dort war zwischen Mittwoch, 21.30 Uhr, und Donnerstag, 19.45 Uhr ein Getränkeautomat aufgehebelt worden. Die Täter nahmen daraus Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich mit. Außerdem wurde ein Laptop im Wert von etwa 300 Euro aus dem Partyraum entwendet.

Die Wertinger Polizei, Telefon 08272/9951-0, sucht Zeugen für eine Unfallflucht: Am Donnerstag um 16.45 Uhr war in der Industriestraße auf Höhe der zehner Hausnummern der Fahrer eines dunklen Pkws einem geparkten Lastwagen ausgewichen. Dabei hat das Auto den linken Außenspiegel eines entgegen kommenden Opel Astra beschädigt. Der Fahrer des dunklen Fahrzeugs flüchtete von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Am Außenspiegel des Opels entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. (pol)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC09731.tif
Dillingen-Schretzheim

Ein journalistisches Urgestein wird 90

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket