Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Autofahrer beschädigt mehrere Gartenhäuschen

Polizeireport

20.11.2017

Autofahrer beschädigt mehrere Gartenhäuschen

Erst beschädigte der Wagen ein Bushäuschen an der Hausener Kreuzung, dann mehrere Gartenhäuschen des Baumarktes.
2 Bilder
Erst beschädigte der Wagen ein Bushäuschen an der Hausener Kreuzung, dann mehrere Gartenhäuschen des Baumarktes.

Der 70-Jährige war in Dillingen von der Straße abgekommen und direkt auf einen Baumarkt zugefahren

Ein 70-jähriger Mann war am Samstag gegen 12.45 Uhr mit seinem Pkw von Dillingen kommend in Richtung Lauingen unterwegs. An der Hausener Kreuzung kam der Mann alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrzeuglenker beschädigte hierbei ein Bushaltestellenhäuschen – doch die Fahrt stoppte er nicht. Der Wagen fuhr auf das Gelände des angrenzenden Baumarktes. Dort fuhr er zunächst mehrere ausgestellte Gartenhäuschen um und durchbrach im Anschluss die Umzäunung des Baumarkts. Schließlich kam das Auto an einem Stahlträger des Gebäudes zum Stehen. Der Mann erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurde später ins Krankenhaus Günzburg gebracht. Andere Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 30000 Euro. Die Feuerwehr Dillingen war mit etwa 15 Personen vor Ort. Ein Rettungshubschrauber landete neben der Kreisstraße, wurde jedoch nicht weiter benötigt. Über die Unfallursache ist noch nichts bekannt, außer, dass der Mann nicht betrunken war. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren