Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Autofahrer übersieht Radler und erfasst ihn frontal

Sonderheim

20.05.2020

Autofahrer übersieht Radler und erfasst ihn frontal

Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Der Radfahrer zog sich bei seinem Sturz Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus.

Ein 37-jähriger Autofahrer, der von der Sonderheimer Straße in die Donauwörther Straße einbiegen wollte, hat am Mittwochmorgen gegen 5.20 Uhr einen von rechts herannahenden 56-jährigen Radler übersehen.

Er stürzte auf die Motorhaube

Dieser wurde frontal vom Pkw erfasst und stürzte auf die Motorhaube. Dabei erlitt der 56-Jährige Verletzungen an der Schulter. Er musste zur weiteren Versorgung ins Dillinger Krankenhaus gebracht werden.

2800 Euro Sachschaden

Am Pkw und Fahrrad entstanden Sachschäden in Höhe von rund 2800 Euro. (pol)

Lesen Sie auch:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren