1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Autofahrer übersieht zwölfjährigen Radler beim Wenden

Dillingen

19.05.2019

Autofahrer übersieht zwölfjährigen Radler beim Wenden

Am Dillinger Stadtberg hat ein Autofahrer einen jungen Radler übersehen.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein 25-jähriger Autofahrer übersieht am Dillinger Stadtberg ein Kind auf dem Rad. Die Polizei findet den Mann durch eine Fahndung.

Ein 25-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 19.45 Uhr bei einem Wendemanöver am Stadtberg einen zwölfjährigen Radler übersehen. Laut Polizei kam dieser aufgrund der eingeleiteten Bremsung zu Fall und zog sich eine leichte Verletzung am Knie zu. Der Unfallverursacher verließ zunächst den Unfallort, konnte aber im Rahmen der eingeleiteten Fahndung durch die Beamten der Polizei Dillingen identifiziert werden. (pol)

Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020190605_205336(1)(1).tif
Wahlen

Die Grünen stellen sich neu auf

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden