Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. BRK Dillingen: „Das Ehrenamt bleibt für die Gesellschaft unverzichtbar“

BRK Dillingen
12.02.2019

„Das Ehrenamt bleibt für die Gesellschaft unverzichtbar“

Nach der Auszeichnung im Bild von links: Wolfgang Piontek, Landrat Leo Schrell, Angelika von Janotta, BRK-Kreisgeschäftsführer Stephan Härpfer, Claudia Gratzl-Schnalzger, MdL Georg Winter, Manuela Baur, Joachim Matheis.
Foto: von Weitershausen

Der BRK-Kreisverband ehrt treue Mitglieder. Ein Thema war der Neubau der Tagespflegeeinrichtung.

Über 100000 Stunden an ehrenamtlicher Arbeit im Jahr 2018. Eine Zahl, die sich nicht nur sehen lassen kann, sondern über die auch einmal nachgedacht werden sollte, sagte Landrat Leo Schrell in seiner Funktion als BRK-Kreisvorsitzender bei seiner Laudatio auf die ehrenamtlichen Mitarbeiter im BRK- Kreisverband Dillingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.