Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bächinger Gemeinderat diskutiert über Friedhof

Bächingen

24.01.2019

Bächinger Gemeinderat diskutiert über Friedhof

Der Friedhof in Bächingen.
Bild: Karl Aumiller (Archiv)

Der Gemeinderat Bächingen plant neue Bestattungsformen. Außerdem soll die Wasserentnahmestelle umgestaltet werden.

Der Friedhof von Bächingen soll umgestaltet werden. Für dieses Vorhaben wurde bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von den Ratsmitgliedern laut Bürgermeister Roland Grandel eine vorläufige Festlegung der Vorhaben für die weitere Planung beschlossen.

Stelen, Urnenrasen- und Baumgräber

Unter anderem wurden vom Ratsgremium die zukünftige Belegung, die Zulassung neuer Bestattungsformen sowie eine Umgestaltung erörtert und diskutiert. Für den Bereich zukünftiger Bestattungsformen entschieden sich die Ratsmitglieder nach den Worten des Bürgermeisters, in die Planungen folgende Möglichkeiten aufzunehmen: Stelen, Urnenrasen- und Baumgräber, pflegefreie und Gemeinschaftsgräber. Des Weiteren soll die Wasserentnahmestelle ebenso umgestaltet werden wie die Wegeführung mit Gestaltung eines Platzes im Kreuzungsbereich der Wege.

Im weiteren Sitzungsverlauf beschloss das Ratsgremium, den Antrag für eine Anlieger-Beschilderung für die Brenzstraße und die Wörthgasse nach Rücksprache mit der Polizei abzulehnen, teilt Rathauschef Grandel weiter mit.

Was sich noch in der Gemeinde tut: Das Rathaus in Bächingen ist fast fertig

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren