1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bächingerin hat angeblich gewonnen

Landkreis Dillingen 

28.03.2018

Bächingerin hat angeblich gewonnen

Eine Frau soll knapp 30.000 Euro gewonnen haben. Sie fiel jedoch nicht auf den Trick herein. 
Bild: Alexander Kaya, Symbolbild

Trickbetrüger rufen wieder im Landkreis Dillingen an. Zwei Bürger sollten bei einem Gewinnspiel gewonnen haben, an dem sie gar nicht teilgenommen hatten. 

Trickbetrüger haben zwei Menschen im Landkreis Dillingen angerufen. Am Montag um 16 Uhr erhielt ein Dillinger einen Anruf einer angeblichen Gewinnspielhotline. Dem Dillinger wurde erklärt, dass er sich bei einem Gewinnspiel registriert hätte und nun eine Telefonnummer anrufen solle. Der Dillinger reagierte nicht auf die Aufforderung und beendete das Gespräch, so dass kein Schaden entstand. 

Am gleichen Tag versuchten die Betrüger es bei einer Anwohnerin aus Bächingen. Ihr wurde bei einem Telefonanruf mitgeteilt, dass sie bei einem Gewinnspiel 28.500 Euro gewonnen hätte. 

Allerdings hatte die Geschädigte niemals an einem Gewinnspiel teilgenommen. So kam sie laut Polizei auch nicht der Aufforderung nach, die Gebühr von 1000 Euro in Form von i-tunes-Karten zu kaufen und die Daten zu übermitteln. (pol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Mr.%20Singh.jpg
Porträt

Von Manitoba über Göllingen nach Äthiopien

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket