Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bald geht’s los im Haus der Wirtschaft in Dillingen

Dillingen

07.07.2020

Bald geht’s los im Haus der Wirtschaft in Dillingen

Die IHK-Akademie Schwaben informiert ab dem heutigen Dienstag in Online-Info-Sessions über ihre Praxisstudiengänge im Haus der Wirtschaft in Dillingen. Der Bau des Acht-Millionen-Projekts steht kurz vor der Fertigstellung.
Bild: Berthold Veh

Die IHK-Akademie Schwaben informiert über ihre Praxisstudien in Dillingen. Welche Karriere-Chancen für wen dort geboten werden.

Das Haus der Wirtschaft in Dillingen steht vor der Fertigstellung. Ab dem heutigen Dienstag informiert die IHK-Akademie Schwaben in Online-Sitzungen über ihre Praxisstudien in Dillingen. „Ab September läuft das Fortbildungsprogramm“, bestätigt der Vorsitzende der IHK-Regionalversammlung Dillingen, Gregor Ludley, auf Anfrage. Gegenwärtig laufen die Anmeldungen. Die Regionalgeschäftsstelle der Industrie- und Handelskammer werde bereits im August umziehen. Das Acht-Millionen-Projekt liege „wunderbar im Zeitplan“.

IHK: "Wunderbar im Zeitplan"

Die IHK-Akademie wirbt in einer Pressemitteilung für ihre Praxisstudien. Wer heutzutage Industriemeister werden und in der Hierarchie aufsteigen möchte, oder diesen Weg mit einem Fachwirt anstrebt, habe beste berufliche Perspektiven. Eine solide Ausbildung und eine praxisorientierte Weiterbildung seien für junge Menschen eine sinnvolle Alternative zum akademischen Studium bei gleichen Karrierechancen.

Teilweise seien die Einkommens- und Beschäftigungsperspektiven dieser Absolventen bereits besser als die von Akademikern, reflektiert der Deutsche Industrie- und Handelskammertag Rückmeldungen aus den Unternehmen. „Wer in seinem Praxisstudium am Ball bleibt, hat gute Chancen auf der Karriereleiter kontinuierlich nach oben zu klettern – und bleibt so eine attraktive und nachgefragte Fach- und Führungskraft“, teilt Helmuth Binder von der IHK-Akademie Schwaben mit. Die Akademie bereite mit ihren Praxisstudien auf 31 Abschlüsse der Höheren Berufsbildung vor. Diese ermöglichen die Übernahme von verantwortlichen Aufgaben in den Tätigkeitsfeldern kaufmännisch, industriell-technisch sowie IT und Medien. Zum Start des neuen Bildungszentrums in Dillingen gehen gleich 13 Praxisstudien an den Start.

Termine für 2020 stehen fest

Die Dozenten der IHK-Akademie moderieren laut Mitteilung einen Wissensaustausch „aus der Praxis für die Praxis“ und sichern damit nachhaltig den Transfer in die unternehmerische Praxis. Im besten Fall werden durch Aufstiegs-Bafög und Meister-Bonus alle Lehrgangs- und Prüfungsgebühren gefördert. Mehr Auskünfte gibt es ab heute online bei den Info-Sessions. Die Termine:

  • Fachwirt/-in für Büro- und Projektorganisation Dienstag, 7. Juli, 18 Uhr.
  • Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen, Mittwoch, 8. Juli, 17.30 Uhr.
  • Personalfachkaufmann/-frau, Mittwoch, 8. Juli, 19 Uhr.
  • Technische Weiterbildungen (Meister, Industrietechniker…), Dienstag, 14. Juli, 17 Uhr.
  • Technische/r Betriebswirt/-in, Mittwoch, 15. Juli, 18 Uhr.
  • Wirtschaftsfachwirt/-in und Industriefachwirt/-in, Montag, 20. Juli, 18 Uhr.

Mehr Infos auch unter www.ihk-akademie-schwaben.de

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren