Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3.  Bei Unkrautvernichtung geriet Tujahecke in Brand

Lauingen

10.04.2015

 Bei Unkrautvernichtung geriet Tujahecke in Brand

Bild: Jochen Aumann

Rund 2000 Eutro Schaden entstanden

Am gestrigen Donnerstag gegen 9.30 Uhr, war ein 67-Jähriger auf einem Firmengelände in Lauingen damit beschäftigt Unkraut mit einem Bunsenbrenner zu vernichten. Dabei kam er laut Polizeibericht zu nahe an eine Tujahecke die dadurch in Brand geriet. Auf circa sechs Meter Länge brannte die Hecke komplett ab. Eine angrenzende Mauer zu einem Nachbargrundstück wurde angesengt. Es entstand ein Schaden von circa 2000 Euro. Die Lauinger Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen da das Feuer selbst gelöscht werden konnte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren