1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bei einigen Hilfeleistungen und Unfällen im Einsatz

Kicklingen

03.01.2018

Bei einigen Hilfeleistungen und Unfällen im Einsatz

Bei der Generalversammlung der Kicklinger Feuerwehr wurden acht Mitglieder für ihre 25-jährige Dienstzeit geehrt. Auf dem Foto von links: Zweiter Bürgermeister Franz Jall, Roland Sailer, Kommandant Bernd Schneider, Vorsitzender Alexander Lachenmayr, Christian Gumpp, Thomas Frey, Manfred Hitzler, Peter Zengerle, Kreisbrandrat Frank Schmidt, Stadtbrandinspektor Markus Pfeiffer, Stadtrat Karl Schneider und Zweiter Kommandant Steffen Traut.
Bild: Wolfgang Jall

Die Kicklinger Feuerwehr ehrte verdiente Mitglieder.

Kicklingen Bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kicklingen wurden acht Mitglieder für ihre 25-jährige Dienstzeit geehrt. Eine Urkunde und das Silberne Feuerwehrabzeichen des Freistaates Bayern hierfür erhielten: Thomas Frey, Christian Gumpp, Peter Zengerle, Alexander Lachenmayr, Manfred Hitzler, Lothar Jall, Roland Sailer, Joachim Schäffenacker.

Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Alexander Lachenmayr trug Schriftführer Patrick Schildenberger den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2017 vor.

Schatzmeister Florian Grundgeier zog Bilanz über den Zustand der Kasse. Dem Bericht des Kommandanten Bernd Schneider war zu entnehmen, dass die Wehr zu einigen Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen gerufen wurde und zahlreiche Gruppen- und Gesamtübungen abgehalten hat.

Im Namen der Stadt Dillingen bedankte sich Bürgermeister Franz Jall bei allen Wehrmännern und der Vorstandschaft für ihren Dienst. Mit dem Wunsch einer besinnlichen Weihnachtszeit und einem ruhigen Jahr 2018 beendete Vorsitzender Alexander Lachenmayr die Versammlung. (pm)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0221.tif
Wertingen

Der Wertinger Feier-Marathon läuft

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen